der Wechsel von Volksbank zur Sparkasse lohnenswert?

6 Antworten

Ich denke wenn du gerne wechseln willst dann loht es sich doch für dich oder hast du bei der anderen Bank keine Kontogebühren zahlen müssen? Ich bin auch Schülerin und bezahle auch Kontobeführen und ich finde, dafür gibt es denn auch gute Angebote

Bei der Sparkasse zahlst du Kontoführungsgebühren - vllt. jetzt noch nicht als Schüler, aber später ganz sicher. Sparkasse: NIEMALS!! Die großk...tzigen Banker haben doch schon Kohle genug. Bleib bei der Volksbank oder nimm ne online-Bank. Da zahlst du nichts an Gebühren.

Kontofühtungsgebühren fallen später bei beiden Kassen an.

0
@Elfi96

Bei Online-Bank aber nicht.....zumindest nicht bei meiner!

0

Es gibt hunderte verschiedener Volksbanken und hunderte verschiedener Sparkassen, so allgemein kann man das deswegen kaum beantworten.

Ich würde aber eine Bank mit kostenloser Kontoführung vorschlagen - davon gibt es einige.

Bei zwei oder mehreren Filialen eines Unternehmens bewerben? (Sparkasse)

Hallo,

Ich wollte mich bei der Sparkasse bewerben und habe dazu eine kleine Frage: Kann ich mich sowohl bei der Sparkasse Vest, als auch bei der Sparkasse Essen bewerben oder geht das an den selben Endkanal? Ich weiß, dass die Filiale Vest 25 Auszubildende einstellt. Demnach müsste ich mich ja bei Verschiedenen bewerben können oder nicht?

...zur Frage

Paypal u 18 Konsequenzen?

Ich habe vor mir ein Paypal Konto einzurichten, Ich besitze ein Giro Konto und bin 16 Jahre alt.

Laut Paypal darf ich mir kein Konto anlegen.

Was sind die Konsequenzen wenn ich das doch tuhe ? (Außer sperre Löschung)

Ich bitte auf unnötige Kommentare zu verzichten.

...zur Frage

Wie gegen eine unberechtigte Kontopfändung vorgehen?

Hallo liebe GF-Community,

erstmal vorweg, dämliche Antworten, wie "zahlen Sie ihre Schulden" etc. pp. werden an den Gute Frage-Support gemeldet! Denn man soll davon ausgehen, dass es Menschen gibt, die ihre Schulden auch zahlen. Nur zahl ich nicht, wenn es Abzocker sind.

Es handelt sich um die kuriose Anwaltskanzlei Wehnert und Kollegen. Die Forderungen dieser Herrschaften wurden im Jahr 2007 beglichen. Dumm ist nur, dass die Belege und Unterlagen weg sind, die beweisen würden, dass ich all die Forderungen beglichen habe. Bin natürlich zu meiner Hausbank hin und gesagt, dass alles schon beglichen wäre. Mitarbeiter meinte, er müsse eine Freigabe bekommen, dass die ganze Sache erledigt sei.

Was ich noch hinzufügen wollte. Zu der jetzigen Forderung i. H. v. 120,- EUR gab es weder einen Mahnbescheid noch einen Vollstreckungsbescheid.

  1. Hat die Bank einen alten Titel zu Unrecht aktiviert?

  2. Wo bekomme ich diese Freigabe her?

  3. Wie kann ich mich gegen die Kontopfändung wehren?

Vielen Dank für qualifizierte Antworten.

...zur Frage

Wie hebt man bei einer Hauptsparkasse Geld vom Girokonto ab?

Muss ich da was besonderes mitnehmen? Oder kann ich ich einfach bei einem der Mitarbeiter mein Geld verlangen? Habe ich noch nie gemacht. Eltern sind im Urlaub, und andere Verwandten sind Frühs nicht erreichbar.

PS: ( Bin 18, kann also eigenständig über mein Konto verfügen)

...zur Frage

kann man überweisungen bei der sparkasse in allen filialen bundesweit getätigt werden?

bei meiner sparkasse wenn ich überweise dauert das in der regel 2 tage. wie lange dauert es bzw. kann man bei jeder filiale in deutschland aus überweisen???

...zur Frage

Sparkassen überweisungsautomat?

Kann ich als Volksbank Kunde auch Überweisungen an einem Automaten der Sparkasse ausführen? Habe sie noch nie benutzt, weis nur, das Volksbank diese Möglichkeit nicht bietet. Zumindest die Filialen in meiner Nähe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?