Der waagerecht Wurf, ein schwieriges Thema?

1 Antwort

Du hast folgende Bewegungsgleichungen: (x in der Gleichung = mal)

1)

Horizontale Position = v0 x  t + "Startwert Wasser in Horizontaler Verschiebung" (=0)

2)

Vertikale Position = - 1/2 x g x t + "Startwert Wasser in Vertikaler Verschiebung (= 12m)

Nun musst du in 2) für die Vertikale Position einsetzen, in welcher Höhe das Wasser in das Fenster treffen soll (Bezugspunkt = 0m). Dafür kannst du entsprechend eine Zeit ausrechnen, wie lang das Wasser dorthin "fliegt". Anschließend nimmst du Formel 1 (Horizontale Position ist nun die Distanz Feuerwehrmann - Fenster) und berechnest hieraus mit dem bestimmten t von Formel 2) die Geschwindigkeit, die das Wasser als Startwert bei Verlassen des Schlauches haben muss, um das Fenster nach t Sekunden in einer Distanz von "Horizontale Position" zu treffen.

Kannst du mir eventuelle Deinen Lösungsansatz bzw. Rechenweg mitteilen? Ich bin noch ein wenig irritiert..

0
@lenaeinicke

Dazu müsste ich wissen, in welcher Höhe das Wasser ins Fenster treffen soll. In der selben Höhe wie der Feuerwehrmann würde eine unendliche Startgeschwindigkeit verlangen.

0

Kann jemand diese Physikaufgabe berechnen?

Ich verstehe folgende Aufgabe nicht: Ein PKW fährt mit konstanter Geschwindigkeit Vp=60km/h an einem Motorrad vorbei, das bis dahin mit konstanter Geschwindigkeit Vm=20km/h fuhr, nun aber mit konstanter Beschleunigung schneller wird und den PKW nach Delta t=30s überholt. Jetzt muss man die Beschleunigung des Motorrades berechnen herausfinden, mit welcher Geschwindigkeit es den PKW überholt.

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Physik Aufgabe zum waagerechten Wurf Auto?

Hallo :) ich komm bei folgender Physik Aufgabe nicht weiter.
Ein Auto soll eine 21,6 m breite Fläche überspringen. Dieser Absprung erfolgt in einer Höhe von 2,5 m. Die Beschleunigung des Autos ist 2,8 m/s^2.
ges: v0 und s0
Also Anfangsweg und Geschwindigkeit.
Hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Waagrechter Wurf Text?

Hey und hab eine Frage zum waagrechten Wurf. Eine Forschergruppe am Pol soll von der Luft her versorgt werden. Von der Gruppe aus wird in vertikaler Richtung ein Leuchtgeschoss abgefeuert, das in unmittelbarer Nähe des Versorgungsflugzeuges den Scheitel der Bewegung erreicht und explodiert. 2 Sekunden nach der Explosion klingt der Pilot den Lebensmittelsack aus. 15 Sekunden nach der Abfeuerung des Leuchtsignals schläft der Sack in 280m Entfernung von der Gruppe. Ich soll die Höhe der horizontal fliegenden Maschine bestimmen. Da es sich in y Richtung um eine gleichmäßige Bewegung handelt, darf ich die Bewegungsgleichungen benutzen. Allerdings brauch ich die Fallzeit wie bekomm ich die raus ?

...zur Frage

Was genau umfasst der waagerechte Wurf?

Ich muss sehr bald ein Physikreferat zum Thema waagerechter Wurf halten und habe mir dafür schon einige Beiträge von leifi-Physik.de und das Video von den SimplePhysics angeguckt. Bei Wikipedia stehen allerdings noch viel mehr Formeln als in den Videos oder auf Leifi erwähnt werden. Meine Frage also: Was gehört alles zum waagerechten Wurf also was muss ich alles in mein Referat mit reinnehmen ?

Und...

Wir haben die Formeln für die zwei Teilbewegungen.

Gleichförmige Bewegung : s=v*t

Gleichmäßig beschleunigte Bewegung: s= 1/2 * a * t²

Damit lässt sich ja ausrechnen, wie weit ein Objekt fliegt (Weite), wie lange es braucht um am Boden anzukommen (Zeit) und welche Geschwindigkeit es zu einem bestimmten Zeitpunkt hat (v) .

Wie berechnet man die Höhe und wie ist die Höhe als h in die Formel mit einbezogen ?

 Vielen Dank fürs antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?