Der VfB Stuttgart in der Krise?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal sollten sich alle Beteiligten (Mannschaft, Mannschaftsverantwortliche, Vorstand, Fans, Medien...) bewusst machen, dass der große Name keine Erfolgsgarantie für die Zukunft ist. Die Erwartungshaltung und das daraus resultierende Verhalten waren schlicht an der Realität vorbei ausgerichtet. Und dann muss jeder für seinen Bereich (aber bitte auch nur dort!) wieder seinen Job möglichst gut machen wollen und nicht ständig die Fehler bei anderen suchen, damit wieder Ruhe in den Verein kommt. Diese Ruhe vermisse ich seit Mitte der Neunziger Jahre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vfb Stuttgart bräuchte ein guten Finanz Starken Investor. 

Allein Mercedes Benz bringt es nicht zu Stande den Verein in der Liga zu halten. man sollte sich nach Professionellen Leuten erkundigen. 

Es kann nicht sein, dass dieser Verein absteigt?! Schon allein die Daimler AG hätte was machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle gemachten Fehler beim VfB sind "hausgemacht" und schon mehrere Jahre vorhanden und bekannt.....Ausgehend vom Management bis hin zu vielen Spielern sind es für einen Verein zuviele "Unerfahrene"! Für all das ausgegebene Geld für neue Trainer, neue Manager, unerfahrene Spielerkäufe hätten Leute mit Erfahrung sehr gute Spieler auf dem Markt bekommen (auch alte erfahrene Spieler halten müssen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der filz mit S21 solle es retten?

welche politische richtung soll wieder raum einnehmen?

die viele kleine leute die den fussball mögen werden immer wieder unterwandert von filz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?