Der Vermieter findet schneller Nachmieter, als der aktuelle Mieter und verlangt dafür 550€ von der Kaution?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was genau heißt Mindestmietdauer?

Die Vermieterin hat nun selber einen Nachmieter gefunden und verlangt
dafür jetzt 550€ meiner kaution. Ich weiß auch selber nicht wie die
Termin abgelaufen sind, weil ich selber nicht anwesend war. Währe mein
Standpunkt in einem Rechtsstriet aus Prinzip durchzusetzen?

Angenommen die sog. Mindestmietdauer wäre wirksam. Dann hätte dich die Vermieterin nicht vorzeitig aus dem Vertrag entlassen müssen.

renegerman 23.01.2017, 10:43

Hat Sie aber doch lt. Vortrag

0
anitari 23.01.2017, 10:47
@renegerman

Sie hat lediglich den Auszug genehmigt, nicht das damit der Mietvertrag endet.

0

Für diese Forderung gibt es keine Rechtsgrundlage. Die V. hat keinen Mietausfall, deshalb keinen Anspruch auf Schadenersatz. Falls sie tatsächlich hier willkürlich deine Kaution schmälert, fordere sie per Einwurfeinschreiben zur Herausgabe der Kaution wegen ungerechtfertigter Bereicherung auf (s. § 812 BGB).

Auszug war doch genehmigt, warum für eine Leistung bezahlen die dich eigentlich nichts mehr angeht, Rechtsgrundlage somit nicht gegeben, Klage gegen Abzug oder Einbehalt jederzeit möglich und fast sicher erfolgreich. Würde dagegen jederzeit angehen.

anitari 23.01.2017, 10:40

Vorsicht, der Vertrag mit dem Nachmieter könnte noch nicht abgeschlossen sein und Fragesteller noch nicht nachweislich aus dem Vertrag entlassen.

0

Hättest in einem Rechtsstreit diesbezüglich kaum eine Chance. Niemand kennt den Vertrag. Das letzte Wort bei einem Nachmieter hat aber immer der Eigentümer!

renegerman 23.01.2017, 10:43

Aber bestimmt nicht bei in Rechnung Stellung von angeblicher Maklerleistung, bin mal gespannt ob die rechtlichen Vorraussetzungen der Ausübung der Tätigkeit vorliegen.

0
anitari 23.01.2017, 10:50
@renegerman

Sie könnte den Einbehalt eines Teiles der Kaution zur Bedingung für die vorzeitige Entlassung aus dem Vertrag machen.

0

Hast du schriftlich das du vor Vertragsänderung ausziehen kannst??
Wofür will sie denn Geld?
Verstehe das nicht
Wenn Sie doch nen nachmieter hat ist doch super für sie
Aus welchen Grund will sie doppelt kassieren?

Was möchtest Du wissen?