Der Vergleich: IPhone vs Samsung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich finde keines von beiden empfehlenswert, schränken sie doch ihre User immer mehr ein und werden gleichzeitig immer teurer. Von den beiden würde ich sicher eher ein Samsung Gerät nehmen, da das wenigstens Android hat. Custom Rom drauf und fertig. Vorteil von Android ist einfach die Offenheit, du kannst machen, was du willst, und das ist mir sehr wichtig. Was an iOS positiv ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Es ist super sparsam, weshalb iPhones mit sehr schwacher Hardware laufen können. Die Akkulaufzeit ist bei iPhones aber komischerweise nicht wie zu erwarten um einiges besser als die der meisten Androiden. Ein iPhone käme für mich allerhöchstens als Zweitgerät in Frage, mein daily driver sollte einfach 100 anpassbar sein (softwareseitig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich werde jetzt mal meine Erfahrung und Meinung teilen. Ich war nun 7 Jahre Samsung User. Vom S1 zum S3 aufs S5 dann das S6 edge und schlussendlich das S7. Ich war mit jedem eigentlich zufrieden. Sehr sogar. Leider musste ich die Erfahrung machen, dass Samsung mittlerweile die krasseste Smartphone-Hardware auf dem Markt hat, aber durch sein hauseigenes TouchWiz-UI verkackt Samsung einfach alles. Die Software ist einfach nicht genügend optimiert. Mittlerweile hat Samsung von der Qualität des äußeren aufgerüstet aber es ist immer noch bemerkbar, dass sie in der Szene mal ziemlich Geld gespart haben. Mein Display vom Galaxy S7 war innerhalb von 3 Wochen von vielen kleinen zwar hauchfeinen aber trotzdem vorhandenen Kratzern übersehen. Mittlerweile hab ich mir ein iPhone 6s gekauft und ich sag dir ganz ehrlich, der wechsel war sehr schwer, denn ich musste vieles einbüßen, wie keine Speichererweiterung durch microSD, kein richtiger Wasserschutz, kein offenes Betriebssystem, aber ich sag dir ehrlich, ich würde es nochmal tun. Ich bin so überrascht. Das iOS von Apple läuft einfach so stabil. So schnell und wenn du Spotify oder ähnliches nutzt, hast du auch mit deinen Songs keine Probleme. Mein iPhone war seit ich es habe noch nicht einmal aus, da ich es immer rechtzeitig eingesteckt habe und ich spüre keinerlei Performanceverluste. Wenn dein Samsung mal ne Woche am Stück an ist, hängt sich jede Stunde ne andere App auf oder schließt sich sogar einfach von selbst. Naja. Ist jedem seine eigene Entscheidung:)Das wars mal von mir. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du sie gerne stellen.Lg Nina. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteile von Apple:- Keine SD Karten möglich -NFC allerhöchstens für Apple Pay -Überteuert -geschlossenes Betriebssystem, kaum kompitabel mit nicht Apple Geräten -Stark kontrollierter Store. Jeder soll selbst entscheiden, was er haben will -man kann keine APKs installieren -bei normalerweise genormten Ladekabeln nehmen sie sich raus -Keine Launcher nutzbar, um z.B. das aussehen zu ändern - keine Systemcleanerapps -keine Bildschirmaufnahmeapps -... etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Also ich würde auf jeden Fall ein iPhone kaufen. Diese Seite würde ich dir Empfehlen um das passende iPhone für dich zu finden: http://www.iphones-vergleichen.de/ Hier kannst du alle iPhones vergleichen und hast zusätzlich noch einen riesigen Test zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsste ich mich entscheiden, dann Apple. Mit Samsung hab ich schlechte Erfahrungen gemacht. Beruflich nutze ich ein iPhone und kurz gesagt: es funktioniert einfach. Man muss nicht viel einstellen, intuitive Bedienung. Privat hab ich ein P9, da finde ich das Preis-Leistungs Verhältnis besser und Emui finde ich angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an worauf du Wert legst. Ich wollte eine gute Kamera großes Display hoher Speicher und eine gute Auflösung. Also das Samsung Galaxy S6 Edge. S7 geht auch;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort220
23.05.2016, 18:55

Kommt da das IPhone 6 nicht auch in Frage ?

1

Ich persönlich mag Samsung mehr, wegen dem Preis Leistungs Verhältniss. Ich habe hier einpaar punkte zusammen gestellt die bei Samsung besser und die bei Apple besser sind.

Samsung galaxy s3 mini fällt aus 1.30m höhe : drei kleine risse
Apple IPhone 6 fällt aus 1.30m höhe: Riesen sprung und geht nicht mehr an

Samsung galaxy s5 kostet 250€ : bessere Kamera, größer
IPhone 5s kostet 370€: schlechtere Kamera, kleiner

IPhone 4s : Emojis☺
Das ein halbes Jahr ältere Samsung galaxy s3 mini : keine Emojis

Das wahren einpaar von vielen vergleichen die ich mal gemacht habe.

LG daisy07509

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort220
23.05.2016, 19:04

Also ich habe ein IPhone es ist mir bestimmt 100 mal runtergefallen sogar mal auf Steine, muss sagen die Panzerglasfolie hat mich sehr gerettet kein einziger Sprung :-) meine Schwester hingegen ohne die Folie hat eine schöne Spiderapp:D

0
Kommentar von Hairgott
23.05.2016, 19:24

Mein iPhone fällt aus meinem Hochbett auf den Steinboden und hat noch keinen Kratzer, hab nicht mal ne Hülle. Und es ist das iPhone 6.
        

0

Ich finde Samsung besser da es leichter zu bedienen ist als Apple. Bei Apple ist alles meiner Meinung nach total umständlich mit den Einstellungen und so. Außerdem ist das Preisleistungsverhältnis bei Samsung einfach besser.

Und es ist leichter Musik herunterzuladen und zu speichern als bei Apple. Bei Apple wird nichtmal Musik gespeichert wenn man die über WhatsApp geschickt bekommen hat .

Und zur Stabilität mein Samsung Galaxy S3mini ist so ca. 2 Meter tief oder sogar mehr heruntergefallen und es ist überhaupt nix passiert kein Kratzer oder Riss o.ä. Ein IPhone wäre sicher kaputt gegangen und allein deswegen würde ich mir nie ein Iphone kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ronnie2708
19.07.2016, 13:21

Mir ist mein IPhone 4s damals aus 5 Metern hinuntergefallen auf den Bildschirm(ca 3 Stockwerke hatte ein Loch in der hinteren Hosentasche😁)
Kein einziger Sprung das Display war ganz normal nur die Kanten leicht verbogen.Glaub aber dass ich da Riesiges Glück hatte

0
Kommentar von Saphira8888
23.07.2016, 16:06

Du hattest Glück. Ich aber auch weil ich von vielen gehört habe das das S3mini total schnell kaputt geht.

0

iPhones sind benutzerfreundlicher, das ist ganz klar, auch die Kamera ist in besser. Bei einem Android Gerät, kann man halt mehr "selber machen", d.h. sowas wie einfach ins Dateisystem eingreifen. Ein weitere großer Vorteil der Android Geräte ist, dass sie durch SD-Karten mehr Speicher zur Verfügung stellen. Ein iPhone kann nur in festen Speichergrößen gekauft werden (8GB, 16GB, 32GB, usw.). Was man einem iPhone auch nachsagen muss ist, dass der Akku nicht sonderlich lange hält bei aktiver Nutzung (wie das bei den Samsung Modellen ist weiß ich nicht).

Im Preis geben sich die beiden Handys nicht viel (man muss die Topmodelle von Samsung zum Vergleich herbei ziehen).

Grob gesagt ist es eigentlich bloß eine Geschmackssache, weil Gerüchte wie, dass man ohne Mac mit einem iPhone nix machen kann Müll sind. Windows bietet mit der Software alle nötigen Funktionen. Auch muss man bei dem Preis berücksichtigen, das ein iPhone ein komplettes Alugehäuse hat und kein Plastik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort220
23.05.2016, 19:01

Ohja das mit der SD Karte finde ich auch besser aber beim IPhone finde ich das Design viel schöner !:-) man findet eben immer Vor- und Nachteile :P

0
Kommentar von FrageAntwort220
23.05.2016, 19:07

Die Verpackungen bei Samsung find ich aber auch nicht so schlecht :D

0
Kommentar von Draze
23.05.2016, 20:21

Wie die Verpackung aussieht kann einem doch egal sein?

0

Also ich habe davor ein ur ur altes Samsung gehabt das war so grottenschlecht.Jetzt hab ich halt IPhone und bin auch ganz zufrieden damit nur IOS System find ich richtig dumm aber es muss jedem selbst gefallen.Ich finde beide Marken ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DIESE FRAGE GIBT ES BESTIMMT SCHON 100 MAL AUF GF.NET.(ICH ÜBERTREIBE NICHT). WIESO STELLST DU DIE NOCH.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageAntwort220
23.05.2016, 19:06

Dann scroll einfach weiter, es gibt nun neuere und aktuellere Modelle und Updates deshalb wollte ich auch die aktuellen Meinungen:-) wie gesagt musst es nicht lesen :P

0

Was möchtest Du wissen?