Der Vater von meiner Enkeltochter ist arbeitslos und zahlt kaum Unterhalt, wie komme ich an den Unterhalt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du selbst hast keinen Anspruch auf die Unterhaltszahlungen für das Kind.

Wenn es noch minderjährig ist, so hat nur die Mutter das Recht (und auch die Pflicht), den Unterhalt vom Kindsvater einzufordern/ einzuklagen pfänden zu lassen... und dann - falls das Kind bei dir lebt - ggf. an dich weiterzureichen (zusammen mit dem Kindergeld).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem die Mutter deiner Enkeltochter beim Jugendamt um Unterhaltsvorschuss anhält. Das Geld holt sich das JA vom Kindsvater zurück wenn er genügend Einkommen hat also mehr als Mindestselbstbehalt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricarda08
06.02.2016, 11:24

von da kommt nichts mehr. weil die schon gezahlt haben

0

So viel ich weiß, bekommt das Kind Unterhaltszahlungen vom Vater, bzw. die Mutter. Wenn das Geld nicht ausreicht, kann amn eine Lohnpfändung durchführen lassen, wenn der Vater  arbeitslos ist und selbst kaum Geld hat, kann er nichts bezahlen, dann springt evtl. das Sozialamt ein.

Ich kenne die Geschichte von meiner Freundin, der ihr Mann hat auch sehr wenig bezahlt, trotz Rechtsanwalt und, und und, sie schaute einfach in die Röhre (hat niegend woher Geld bekommen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast keinen anspruch auf unterhalt. den muss die kindesmutter einfordern. es sei denn das kind wohnt bei dir.

wenn der vater kein einkommen hat oder von sozialleistungen lebt, dann ist er nicht leistungsfähig und es wird kein unterhalt fließen. wende dich ans jugendamt und eröffne eine beistandschaft, die kümmmern sich dann um die klärung des unterhaltsanspruches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat das Kind keine Mutter? Du kommst nur an Unterhalt, wenn überhaupt, wenn das Kind bei dir lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricarda08
06.02.2016, 11:42

Doch sie hatt eine Mutter, aber sie lebt bei uns

0

Sprich bitte mit dem Sozialamt darüber, die kümmern sich darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricarda08
06.02.2016, 11:20

Danke, das werde ich machen

0

Du nicht.

Die Kindsmutter kann auch nicht viel machen - greif mal einem nackten Mann in die Tasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkanne
07.02.2016, 09:14

zauberwort heißt erhöhte erwerbsobligenheit und fiktives einkommen. das wird dann von den sozialleistungen weggenommen. so greift man einem nackten mann in die tasche.

0

warum willst DU an den Unterhalt kommen ? das muß doch die Mutter tun ..... das JA wird ihr dabei helfen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ricarda08
06.02.2016, 11:22

meine Enkeltochter lebt bei mir

0
Kommentar von claudialeitert
06.02.2016, 11:33

bekommt ihr Kindergeld? wenn Unterhaltsvorschuss schon gezahlt wurde und der Vater arbeitslos ist habe ihr erstmal keine Chance. aller zwei jahre kann gemahnt werden und am besten nen Titel erstellen lassen wenn das überhaupt geht.

0

Was möchtest Du wissen?