Der V-Effekt - Fragen (Deutschunterricht)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Verfremdungseffekt (V-Effekt) ist ein literarisches Stilmittel und Hauptbestandteil des Epischen Theaters nach Bertolt Brecht. Eine Handlung wird durch Kommentare oder Lieder so unterbrochen, dass beim Zuschauer jegliche Illusionen zerstört werden. So kann er der Theorie zufolge eine kritische Distanz zum Dargestellten einnehmen. Der Verfremdungseffekt besteht im Kern darin, dem Betrachter vertraute Dinge in einem neuen Licht erscheinen zu lassen und so die Widersprüche der Realität sichtbar zu machen. mehr dazu wikipedia & google

Verfremdungseffekt - s. Brechts Theatertheorie - oder im Netz!

Frisch: Andorra: die Szenen vor der Zeugenschranke...

Was möchtest Du wissen?