Der Urknall muss theoretischerweise lautlos stattgefunden haben

Support

Liebe/r rasam,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann. Wenn es Dir um den Meinungsaustausch mit der Community geht, dann bist Du in unserem Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Bitte beachte dies bei Deinen künftigen Fragen. Es besteht sonst die Gefahr, dass sie gelöscht werden.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Das kann durchaus sein, vielleicht hat es ihn auch nie gegeben, wie auch immer: Mir ist es eigentlich ziemlich gleich ob lautes Getöse oder nix zu hören war. Beschweren wird sich heute auch keiner mehr darüber. (Lärmbelästigung)

buahah

0

ich denke lautlos war es sowieso, nur ein Gehirn macht Schallwellen hoerbar - und keiner war da, um den Urknall zu hoeren ...

richtig. renommierte wissenschaftler sprechen daher vom "urtaub" oder auch "urbuff". ich gehe mal - als neulich renovierter und rundrestaurierter wissenschaftler - einen schritt weiter und nenne das ganze "uä". mann, wäre ich gerne dabei gewesen! ein sylvester ohne böller.

Ist "Gott" das Universum...?

Ist "Gott" nichts weiter als das Universum...?

... das keinen Anfang und kein Ende hat, immer da war und immer sein wird? Oder glaubt ihr daran, das gemäß der Urknalltheorie, Materie quasi aus dem nichts entstanden sein soll? Dann frag ich, welches von beiden Szenarien für Euch das größere Wunder ist?

...zur Frage

Urknalltheorie?

Wir scheinen zu "wissen", dass das universum durch einen urknall entstanden ist, aber wäre es zu vage zu glauben, dass der urknall vielleicht nicht das ganze universum, sondern alles was in unmittelbarer Nähe unseres sonnensystems ist, entstehen lassen hat?

Ich versuche es ungefähr zu erklären und hoffe, dass man ein bisschen versteht was ich meine.

Im universum explodieren unzählige sterne. Aus deren partikeln oder gaswolken wiederrum andere planeten mit der zeit entstehen, zumindest hoffe ich, dass ich richtig liege😁😄 So stelle ich mir den urknall vor, nur eben, dass das ganze universum nicht dadurch entstanden ist.

Ich finde auch, dass die eigentlich bekannte theorie des urknalls nicht zu 100% belegbar ist, aber ich kann mich auch täuschen.

was meint ihr? sind meine vorstellungen verrückt ? 😁

...zur Frage

Könnte man auch sagen das das Universum schrumpft?

Hallo Fraganten!

Ebend in der dusche sind mir 2 sagen wir mal , komische Ideen gekommen . Ich dachte so über unsere Expansion nach , und es ist ja so das sich der "raum" ausbreitet , sich also auch der Abstand aller im Universum vorhanden Objekte vergrößert. Das kann man ja nur beobachten . , was ist aber wenn sich garnicht der Raum ausbreitet sonder jegliche Materie schrumpft ?^^ das könnte man doch durch beobachten auch feststellen ,bemerken würde man es ja nicht weil man selbst ,und alle andere Materie auch schrumpft , nur halt der Raum nicht. Was ich noch so dachte ist das der Raum der sich ausbreitet ja im Grunde aus nix besteht ,wie soll sich also nix ausbreiten ?? Hääääh.....

Ich wollte nochmal erwähnen das ich keine Erkenntnise über Universum anzweifele, oder unser Weltbild in frage stelle ^^

Meine 2 Idee ist noch ein wenig komischer ^^ ich dachte mir so das Universum ist ja "vielleicht" aus dem urknall entstanden , das War höchstwahrscheinlich unvorstellbar heiß . Sehr sehr heiß , und man sagt ja das es innerlich nicht voll abgekühlt ist. Wenn man Wasser einfriert , dann dehnt es sich aus , wenn man es erwärmt zieht es sich wieder zusammen. Nicht nur wasser. , was ist also wenn die Ausbreitung deshalb stattfindet weil das Universum abkühlt ,so wie das gefrorene Wasser , und sich deshalb ausbreitet ?^^^

Das sind nur gedankenflüsse aus der dusche über die ich noch nicht weiter nachgedacht habe also bitte versucht jetzt nicht mich zu belehren ;p

LG Lion

...zur Frage

Woher kommt der Raum für das Universum?

Wissenschaftler sagen uns, dass sich das Universum weiter ausbreitet. Wo hinein breitet es sich also aus? Woher kommt dieses Volumen?

...zur Frage

Wie kam es zu der Annahme der Urknall sei eine Quantenfluktuation gewesen?

Hallo,

ich habe gelesen der Urknall könnte eine Quantenfluktuation gewesen sein. Quantenfluktuationen finden aber doch im Raum statt, Ohne das Universum war doch noch kein Raum da. Wie kann man dann überaupt eine solche Annahme treffen? Ist diese Annahme überhaupt wissenschaftlich zulässig?

...zur Frage

Was haben Raum und Zeit denn gemeinsam?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?