Der Untermieter will nicht raus und lacht dabei weil er angeblich nicht raus muss solange......

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorausgesetzt die Kündigung ist überhaupt wirksam, kannst Du nach Ablauf der Kündigungsfrist, falls er nicht ausgezogen ist, Räumungsklage einreichen.

Soll ja neuerdings recht schnell gehen.

Das geht nur dann schnell, wenn der Mieter nicht zahlt. Solange er zahlt bleibt alles beim alten...

0

Du kannst ihm die Kündigungsfrist trotzdem geben z.B. : Er hat einen Monat sich eine neue Wohnung zu suchen. Das würde reichen das er etwas findet und sonst hat er halt nichts.

Die Kündigung hat er ja schon vor 2 Monaten bekommen. Er macht aber keine Anstalten sich was zu suchen weil er denkt das ich ihn eh nicht rauswerfen kann

0
@MosqitoKiller

Eigenbedarf. ich will da selber einziehen ist ja unser Haus. und er haust wie ein Schwein, der Umbau kostet wieder ein Haufen. Er hat kein Jahr drin gewohnt und er hat eine 3monatige Frist bekommen mit Bescheid im Mai 2013.

0
@Mcilhenny

Eigenbedarf

Hm, na, ob das mal gut geht. Du wirst Dir fragen gefallen lassen müssen, woher der Eigenbedarf so plötzlich kommt, wenn Du erst vor weniger als einem Jahr vermietet hast und ob das nicht absehbar war. Ich kenn die Umstände nicht, ich halte eine Kündigung deswegen aber unter den mir bisher bekannten Umständen für unwirksam...

1

Natürlich darf man jemanden rauswerfen, auch wenn er unter der Brücke schlafen muss, das ist sein Problem. Das darf man allerdings nur mit einem gerichtlichen Titel...

Die Frage ist, ob Deine Kündigung überhaupt wirksam ist bzw. die Frist richtig berechnet wurde...

Wenn Du die Schlösser tauscht, wird die Polizei ihm wieder Zugang zu seinem Besitz verschaffen...

Immer alles gerichtlich. Er steht mit einer Miete aus und gerichte kosten immer Geld... das bräuchte ich allerdings für den Umbau...

0
@Mcilhenny

Ohne gerichtlichen Titel bekommst Du einen unwilligen Mieter nicht raus, zumindest nicht ohne erhebliches Risiko von Strafbarkeit, Schadenersatz etc. . Ob Du das eingehen willst, musst Du selbst wissen, aber ohne Gericht ist das Recht auf seiner Seite, und andernfalls kann das noch wesentlich teurer werden...

0

Untermieter zahlt nicht, Lösung?

Hallo hab folgendes Problem.

Mal zu den fakten:

Hab einen befristeten Untermietvertrag vom 01.07 - 31-12 mit meinem Untermieter. Die Wohnung ist möbeliert.

Untermieter zahlt nicht weder Kaution noch die fällige Miete die am Anfang des Monats eintreffen sollte ( laut Mietvertrag ).

Ich habe vom Hauptmieter keine Genehmigung das ich die Wohnung untervermieten darf.

Kann ich Ihn ohne weiteres rausschmeißen? Also fristlos kündigen und Eigenbedarf anfordern ?

Sehe ich die Miete noch, die für den Monat fällig wäre, kann ich das einklagen ?

Alternativ könnte ich meine Wohnung auch beim Hauptmieter direkt kündigen, bin für ne Weile im Ausland und hab kein Bedarf mehr für die Wohnung wäre das möglich? Rechtliche Konsequenzen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Darf Hauptmieter mehrere Zimmer an Fremde ohne Absprache, mit dem Untermieter, in einer bereits gekündigten Wohnung vermieten?

Folgende Situation:

Angemietetes Leerzimmer in einer Wohnung mit 3 Zimmern einem Bad und WC. Die Freundin des Vermieters wollte in die Wohnung, aber ohne den Untermieter.

Vermieter schikaniert zuerst, um eine Kündigung zu erwirken, als es nicht klappt, kündigt er das Zimmer dem Untermieter, gibt einen Grund an, der vor Gericht keinen halt hat.

Den Fehler merkt er dann auch, etwas spät wie sich herausstellte, nachdem der Untermieter rechtlich beraten widersprochen hat, wurde er stinksauer, hat Freunde wohnen lassen die den Untermieter auf unterschiedlichste Art und Weise provoziert & genötigt haben. Es ging von Bedrohung über Lärmbelästigung, bis zu Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch, Verstellung & Vermüllung der Wohnung.

Als der Untermieter immer noch sich nicht hat provozieren lassen, hat der Vermieter mit seiner Freundin beschlossen dem Untermieter eins ordentlich auszuwischen (ganz im Still Bonnie & Clyde ) ist also zu seiner Freundin gezogen, ferner die gesamte Wohnung mit dem Untermieter drin gekündigt, um seiner Wut Nachdruck zu verleihen und seiner Rolle als allmächtiger "Hausherr" gerecht zu werden.

Da der Untermieter keinen Vertrag mit der Hausverwaltung hat, nachdem die Wohnung gekündigt wurde, schwebt der Untermieter in einer, rechtlich gesehen schwierigeren Situation, muss also aus der Wohnung über kurz oder lang raus.

Während dieser, rechtlich wohl einmalig komplizierten Phase also, vermietet der Hauptmieter fleißig weiter, scheinbar mit Duldung der Hausverwaltung die natürlich Interesse hat, die Mieteinnahmen zu sichern.

Die Frage also wäre ob der Hauptmieter in dieser Situation, den Untermieter zwingen darf in einer Wohnung mit Wildfremden Menschen, ohne Vorankündigung, Absprache Einverständnis hausen zu lassen? Was kann man dagegen auf die schnelle machen? Die Neuen Miet Akteure (da unklar ob Freunde des Vermieters oder auch Untermieter ) sind wie Einbrecher (aus der Sicht des Untermieters) mit Schlüssel vom Hauptmieter einfach in der Wohnung erschienen, und haben sich ohne ein Wort, in Ihre Zimmer einquartiert, nutzen alle Räume und Geräte der Wohnung, halten sich nicht an die Nachtruhe, Sauberkeit etc. usw..

...zur Frage

Als Untermieter den Hauptmietvertrag einsehen?

Hat man als Untermieter in einer WG (einer der Bewohner ist Hauptmieter, die anderen Bewohner Untermieter) das Recht den Hauptmietvertrag einzusehen?

Ich habe die Vermutung, dass der Hauptmieter den Untermietern mehr Miete berechnet wie entsprechend dem Hauptmietvertrag, umgelegt auf die Wohnfläche, eigentlich fällig wären, also demnach der Hauptmieter Geld in seine eigene Tasche wirtschaftet.

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Schlosstausch durch Mieter?

Ich und mein Bruder haben Zusammen ein Zweifamilienhaus. Ich vermiete meine Wohnung und er nicht.

Vor kurzem wollte er in seine Wohnung und kam nicht einmal durch die Haustüre herein, da mein Mieter einfach das Haustürschloss gewechselt hatte. Anscheinend sei der Schlüssel abgebrochen.

Nun die Frage: Darf der Mieter einfach ohne dem Vermieter zu Fragen das Haustürschloss austauschen? Mir ist zwar bekannt das er das bei der Wohnungstüre tun darf, allerdings nicht bei der Haustüre mit Zugang zum Treppenhaus.

Zudem stellte er Mir nun die Kosten für den Austausch in Rechnung obwohl ich noch zwei exakt gleiche Schlösser zuhause bei mir herum liegen habe und diese auch selbstständig Austauschen könnte.

Darf ich nun die Kosten für das austauschen ihn übertragen oder nicht?

...zur Frage

mündliche Zusage eine Wohnung zu mieten?

Meine Tochter hat mündlich eine Wohnung zugesagt die sie ab 01.10.2017 mieten wollte. Da sie aus finanziellen Gründen die vorher nicht absehbar waren diese Wohnung nun nicht mieten kann, möchte die Vermieterin eine schriftliche Kündigung des mündlichen Vertrages und die Mietzahlung bis sie einen Ersatzmieter gefunden hat.

Muss der Vertrag schriftlich gekündigt werden bei mündlicher Zusage? Muss die Miete wirklich bis ein Nachmieter gefunden wird gezahlt werden ?


...zur Frage

Mieter durch Mietaufhebungsvertrag raus. Untermieter von Mieter will nicht raus. Was tun?

Hallo,

mein Mieter ,den ich inzwischen durch ein Mietaufhebungsvertrag endlich los bin für den 31.07.2016, hat sich während der Mietzeit einen Untermieter genommen. Erlaubnis dafür hatte ich gegeben. Nun ist der eigentliche Mieter raus. Aber der Untermieter will nicht raus. Er spricht nicht so gut deutsch und zeigt nur auf sein Vertrag mit seinem "Vermieter", wo drin steht, dass er 3 Monate Kündigungsfrist hat. Das Problem ist, dass er mir auch keine Miete zahlen will, bis er seine Kaution von meinem Mieter bekommt. Was aber schwer sein wird, weil ich den Kerl auch raus geschmissen hab, weil er nie richtig gezahlt hat.

So habe ich eine Familie im Haus, mit denen ich direkt keinen Vertrag hab und der nicht zahlen will. Der eigentliche Mieter ist raus und erreichen kann man den auch nicht.

Würde ungern eine Räumungsklage und Gerichtsvollzieher beiholen, weil das ja alles auf meine Kosten geht. Aber eine andere Chance habe ich wohl nicht?

Hat jemand bei sowas Erfahrung und kann mir einen guten Rat geben? Danke ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?