der trick mit dem backpulver...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Würde es nicht unbedingt raten.Wieso auch direkt zum Backpulver greifen?Mittlerweile gibt es ja genügend Zahnpasta' die deine Zähne aufhellen.Ob das großen Erfolg bringt, oder nicht...solltest du selbst ausprobieren.Mir persönlich hat es geholfen und ich kann mich nicht beschweren.Versuch das doch mal über einen längeren Zeitraum!:-)

Am besten wäre es natürlich, wenn du dich ganz persönlich beim Zahnarzt darüber informierst.Er weiß die beste Antwort diesbezüglich!:-)

Fakt ist unterlasse jeden Selbstversuch in diese Richtung denn Du schädigst den Zahnschmelz der aus sechskantigen Schmelzprismen besteht und aus Apatitkristallen.Und spare schon mal etwas zusammen damit man dann später in unserer Fachsprache die freiliegenden Zahnhälse abdecken kann.Schönen Tag noch.

Zähne mit freiliegenden Zahnhals - (Zähne, Backpulver) Zahnaufbau - (Zähne, Backpulver)

mach es einmal die Woche und du siehst Erfolg und dein Zahnschmelz wird trotzdem nicht angegriffen! Es brennt nur, wenn du Zahnfleischentzündung hast.

Quelle? Mein Zahnarzt.

Hast du alles wunderbar gelesen.

( Es stimmt, ist eigentlich nicht so schlimm, aber bringt evtl. etwas)

PS: bei meinem Versuch vor einigen Jahren hat es wie Feuer gebrannt und ich hatte buchstäblich die Schnau.e voll.

nein das ist quatsch backpulver färbt nicht!!

Was möchtest Du wissen?