Der Treibhauseffekt- Verständnisfrage

4 Antworten

CO2 ist meist ein Abfallprodukt aus chemischen Prozessen, was erstmal nicht den Weltuntergang bedeutet. Autos, Ölheizungen und sogar Kühe verursachen CO2. Das Problem dabei ist, dass die Sonnenstrahlen auf die Erde kommen und normalerweise wieder reflektiert werden würden. Durch die Treibhausgase werden die Sonnenstrahlen hier aber "festgehalten" und sorgen so für Erwärmung. Die Sonnenenergie kommt also zur Erde, kann aber nicht mehr raus. Dadurch erwärmt sich die Erde Schritt für Schritt. Außerdem verursachen bestimmte Stoffe das Ozonloch, das heißt sie reißen die "Schutzblase" der Erde immer mehr auf. Dadurch geht Sauerstoff ins All verloren, den wir ja eigentlich zum Atmen bräuchten. Das Problem ist nicht, dass Co2 ausgestoßen wird, sondern dass nicht mehr genug Bäume da sind, um dieses unter anderem in Sauerstoff zu verwandeln und unschädlich zu machen.

Danke hat mir echt weitergeholfen! :)))

0

CO2 steigt in die Atmospäre und zerstört die Ozonschicht. Durch die Löcher kommt mehr Hitze rein und nicht alles wieder genau so gut raus... kann man sich so vorstellen, dass durch das Loch die Hitze Strahlen schräg auf die erde ''prallen'' und dann wieder weg geleitet werden, nur, dass dort dann wieder kein ozon loch ist und die hitze auf der erde bleibt... so habe ich das in der schule verstanden.

Das Ozonloch wurde zwar auch vom Menschen mit seinen Freisetzungen an Ozonzerstörenden Chemikalien wie FCKW verstärkt, hat aber erstmal mit dem CO2 und dem Treibhauseffekt nichts zu tun.

0

Da geht es um die Eigenschaften von CO2 als Treibhausgas - wobei CO2 auch nicht das einzige Treibhausgas ist. Treibhausgase lassen vereinfacht kurzwellige Strahlung wie das Sonnenlicht durch, langwelliige Wärmestrahlung wird dagegen aufgenommen, und die Energie wieder abgestrahlt. (Absorption und Re-Emission)

Der Treibhauseffekt (vereinfacht):

  • die Treibhausgase (Wasserdampf, CO2, Methan und etliche weitere) die natürlicherweise in der Luft sind, lassen Sonnenstrahlen von der Sonne auf den Erdboden durch.
  • dort erwärmen die Sonnenstrahlen den Boden
  • der Boden strahlt diese Wärme wieder ab. (halte mal Deine Hand über einen von der Sonne aufgeheizten Stein - da ist das direkt spürbar)
  • diese Wärmestrahlung vom Boden wird von den Treibhausgasen aber nicht durchgelassen, sondern aufgenommen (absorbiert) und sofort wieder abgestrahlt. Die Energie kommt also nicht so leicht wieder weg. => natürlicher Treibhauseffekt

Dieser natürliche Treibhauseffekt sorgt dafür, dass wir im Durchschnitt statt kühlen etwa -18°C (wäre so ohne die Treibhausgase) doch viel wohnlichere etwa +15°C auf der Erde haben.

  • der Mensch setzt nun zusätzlich zum natürlichen Kohlenstoffkreislauf zusätzliche Treibhausgase, z.B.durch Verbrennung von Erdöl, Kohle und Gas, Kohlendioxid CO2, und z.B. durch die Landwirtschaft Methan, frei. => verstärkter, menschenverursachter = anthropogener Treibhauseffekt
  • gleichzeitig wird z.B. durch Landnutzung, Abholzung, Ruß die Aufwärmung des Bodens noch verstärkt.

dadurch wird es auf der Welt im Durchschnitt wärmer. => Globale Erwärmung.

  • Durch die globale Erwärmung werden die Wettermuster weltweit durcheinandergebracht: => zusätzlicher, beschleunigter anthropogener Klimawandel.

Eigentlich ganz einfach, im Detail wirds dann komplex.

Schema des Treibhauseffektes - (CO2, Treibhauseffekt) globale Temperatur, CO2-Gehalt und Sonneneinstrahlung 1950 bis 2013 - (CO2, Treibhauseffekt)

Treibhauseffekt --?

Hay :) Kann mir bitte jemand den Treibhauseffekt kurz erklären, so dass er leicht verständlich ist? (Bitte keine Links schicken, ich habe bereits im Internet recherchiert, ist aber alles zu kompliziert und zu lang). Würde mich sehr über einer Antwort freuen :)

...zur Frage

Entstehung Treibhauseffekt?

Kann mir bitte jemand ganz kurz die Entstehung des Treibhauseffektes erklären? Wenn ich es Google verstehe ich das nicht.

...zur Frage

Warum atmen wir CO2 aus?

Ich habe mich gefragt warum wir überhaupt Kohlenstoffdioxid aus? Also den CO2 Kreislauf versteh ich eigentlich aber warum wir das ausatmen nicht ganz😁

...zur Frage

Warum hat sich die globale Temperatur nur um 3% des natürlichen treibhauseffekts erwärmt, während wir den CO2-Anteil um 40% erhöht haben?

  • "Die natürlichen Treibhausgase, insbesondere Wasserdampf, heben die durchschnittliche Temperatur an der Erdoberfläche um etwa 33 K auf +15 °C an."
  • "Kohlenstoffdioxid (...)hat einen Anteil von 9 bis 26 % am natürlichen Treibhauseffekt."
  • Die Emissionen aus menschlicher Aktivität haben die Konzentration von CO2 in der Erdatmosphäre seit Beginn der Industrialisierung von 280 ppm um über 40 % auf 400 ppm (2015) ansteigen lassen. 

Wikipedia

Wenn 280ppm CO2 einen Anteil von 9% - 26% an den 33 K hat, dann hat es die Erde um 3 bis 8 K erwärmt oder? Wieso erwärmen die 120ppm, die vom menschen dazukamen, die Erde um weniger als 1K? Wobei der Mensch sämtliche Treibhausgase emittiert und nicht nur CO2. CO2 wird für 6% der künstlichen Erwärmung verantwortlich gemacht. die künstlichen 120ppm haben also ca 0,6 K bewirkt.
Wieso machen 280ppm 3-8K aber 120 ppm nur 0,6k? Bei einem linearem Zusammenhang, müssten 120ppm ( 3 bis 8 K mal 12/28 also:) 1,2k bis 3K bewirken. Ist die Temperatur einfach träge? Dann können wir das 2°C-Ziel abhaken. Oder ist der zusammenhang halt nicht linear? Dann würde weiteres CO2 also einen immer kleinen Effekt haben.

...zur Frage

natürlicher treibhauseffekt

kannn mir jemand dieses thema erklären ? ich verstehe es nicht ganz.

...zur Frage

vulkan Co2 treibhauseffekt?

Hey leute ich habe eine Frage und zwar ist es ja so dass wenn Co2 in die Atmosphäre ausgestoßen wird der Treibhauseffekt verstärkt wird und die Folge ist dass sich die Erde stärker erwärmt weil die Sonnenstrahlen nicht wieder in den Weltraum zurück gestrahlt werden (grob ausgedrückt)

Aber ich lese grade (und das wusste ich auch mal habs nur vergessen) dass wenn ein Vulkan ausbricht und dadurch Co2 ausgestoßen wird stattdessen die Sonnenstrahlen garnicht erst auf die Erde gelangen und die Erde dadurch abkühlt.

Ist es so das dass nur passiert wenn es ein großer Ausbruch ist und durch die in dem Fall große Menge an Co2 garnicht erst Sonnenstrahlen durch die Aschewolke kommen? Oder wie ist das kann mir das jemand nochmal erklären?

Ich danke euch schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?