Der Tonarm meines Plattenspielers läuft immer nach außen. Was muss ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann es sein, dass du den Tonarm zu dicht am Rand aufsetzt? Ich kann mich erinnern, dass dann der Tonarm nach außen befördert wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gilmorefreak
27.06.2017, 18:45

ich habe ihn auch mal in der Mitte der Platte angesetzt. Ich bin nicht ganz sicher aber entweder geht er dann nach außen oder bleibt auf der Stelle.

0

Vermutlich ist das Antiskating falsch eingestellt.

Auf der Basisplatte ist meist ein kleines Stellrädchen mit einer Skala von ca 0 bis 4, das muß auf den selben Wert wie die Auflagekraft eingestellt werden.

Wie man beides einstellt findest du auf Youtube.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst also, das das Lied rückwärts läuft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entschuldigung, es soll natürlich "den Tonarm" heißen und noch "denn" :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?