Der Tochter zum Abi 2019 ein iPad Pro (2017) schenken! Ist das zu übertrieben?

12 Antworten

Hi,

was ihr eurer Tochter schenkt, ist doch komplett euch überlassen.

Ich finde, man sollte das Geschenk nicht an seinem Wert bemessen. Ich habe zum Abitur zwei Konzertkarten bekommen (Wert ca 100 Euro), zu dem ich dann mit einer Freundin gemeinsam gegangen bin.

Wenn ich dann höre, was Freunde und Mitschüler bekommen haben, fällt mir die Kinnlade runter. Also klar, Geschenke zum Abi sind etwas Tolles, als Belohnung quasi.

Ich würde das Geschenk nicht von seinem materiellen Wert abhängig machen. Es geht doch viel mehr um die Geste! Natürlich hätte ich auch eine Reise nach London oder so bekommen können, aber es geht um das, was hinter dem Geschenk steht, nicht um das Geschenk an sich!

Wenn es eurer Tochter für die Ausbildung nützt, dann ist das doch gut und praktisch für sie - ich würde es allerdings nicht vom Wert abhängig machen. Und wenn eure Tochter zumindest ein wenig Anstand besitzt, würde sie sich auch über einen einfachen Laptop freuen.

LG

puh, du ich bekomm wahrscheinlich ein pferd, wenn der schnitt stimmt. Einfach weil ich mir das quasi schon seit jahren erarbeite und bewiesen hab, dass ich damit umgehen kann.

Also übertrieben finde ich ein iPad nicht, ich kenne einige, die ein IPad zum Geburtstag bekommen haben.

Wichtig ist nur, dass es kein dämlicher wunsch ist, den sie nur jetzt hat und es dann in ein paar monaten nicht mehr benutzt. Und dass es eine echte freude ist.

Es kommt ja nicht darauf an, wie viel etwas kostet (solange ihr keine geldsorgen habt) sondern auf die Geste und die gedanken, die dahinter stecken

Ich arbeite tatsächlich auch lieber mit einem IPad als mit einem Laptop. Allein schon wegen der Gewichtseinsparung.
Wichtig ist, dass es ein Ipad Pro ist. Da ich zb den Stift gerne benutze.
Ich habe mir mein Ipad allerdings nicht direkt nach dem Abi sondern während meines Studiums gekauft, weil ich gemerkt habe, dass der papierkram einen irgendwann erschlägt.
Wegen des Geldes kommt es halt auf die Verhältnisse an. Für 1000€ bekommt man durchaus schon Autos.
Ein Ipad Pro ist in meinen augen kein Spielzeug und es rentiert sich nur, wenn man es effektiv für die Arbeit nutzt.

Du hast eine ähnliche Frage schon vor ca. 3 Wochen gestellt und ich dachte, Du hättest eine befriedigende Lösung gefunden!

Wenn Ihr ihr ein Auto schenken könnt, sind 600 € zum Abi kein Problem! Ich finde nur, dass ein Tablet eher ein Spielzeug ist, als zum produktiven Arbeiten (außer man hat spezielle Software, wie in der Schule) und fände daher einen anständigen Laptop sinnvoller! Ist halt die Frage, ob man ein 600 € luxus-Spielzeug schenken möchte und das mit einer Notwendigkeit zur Ausbildung begründet!

Du wolltest ihr das Geld, oder Gutscheinnschenken, damitmsiemselbst entscheiden kann! ich würde ja fast raten, damit auf die Infos zur Ausbildung zu warten...

Gute Idee um zu warten bis sie und ob sie es auch wirklich benutzen kann.

Aber sie muß das alte iPad Pro der Schule zurück geben und in der Zeit in der sie es hat will sie alle Daten vom alten auf das neue übertragen, somit bleibt mir nichts anderes übrig als es jetzt zu kaufen. In 2 Wochen muß sie das iPad Pro zurück geben.

0
@albatroz1101

kann sie nicht alles in der Cloud speichern und auch in 6 monaten weiter nutzen? ich finde halt 600/ipad pro echt übertrieben! das neue normale ist auch leisrungsfähig und kann ebenfalls mitm Stylus bedient werden! für ein spaß gerät reicht das völlig!

3
@Spikeman197

Das Sie inzwischen fast bei 1000 € ist halte ich für total übertrieben, ist aber letztlich Deine Sache! Bei mir lösen solche 'Forderungen' eher eine Gegenbewegung aus! 'Erwünschte' Handlungen (kauf Dir ein sinnvolles IT Gerät) werden unterstützt, während 'übertriebene LuxusAnsprüche' eher sabotiert werden!

Ich würde jetzt 500 € schenken und sie kann ja den Rest drauf legen! Wenn Ihr ihr ein Auto schenken könnt, wird auch sicher auch Geld auf dem Konto haben! Würde mich ja SEHR interessieren, wie groß der 'Bedarf' ist, wenn es ums eigene Geld geht!

Die allermeisten anderen würden sich über 500 € zum Abi für ein IT Gerät sehr freuen! Wenn Deine Tochter das nicht tut, habt ihr schon etwas falsch gemacht!

3
@Spikeman197

Meine Tochter ist auch was besonderes. Da haben wir sicherlich nichts falsch gemacht.

0

Ich frage mich ganz ehrlich, was Du jetzt hören willst. (bzw. lesen)

Es liest sich einfach nur wie "ich habe Geld und wollte Euch das nur mal wissen lassen". Was hast Du davon? Deine Frage hast Du Dir längst selbst beantwortet: Du willst das Ding ja kaufen. Da können wir (die wir hier wenig Geld haben) raten, was wir wollen: Deine Meinung steht eh fest. Wenn Du wirklich zweifeln würdest, könntest du ganz einfach andere Eltern der Klasse fragen, was die von Deiner Idee halten. 😉 Die sind da wohl bewanderter als wir - glaubst Du nicht auch?

Kann ich nur unterschreiben. Ich habe zum Abi Konzertkarten bekommen (ich glaube 100 Euro war der Wert).

Ich finde den Wert viel unwichtiger als die Geste dahinter!

1

Was möchtest Du wissen?