Der Teufel in Dir. Wie kommt man von Suizid weg?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Geist Information sucht, dann kannst du bei deinen Problemen doch hier ansetzen.

Informiere dich über Tatsachen, die von anderen nicht gesehen oder geleugnet werden.

In deinen vielen schlaflosen Nächten denke dann darüber nach. Laufe nicht mit der Menge den breiten Weg in die Vernichtung. Die meisten Menschen sind nur auf sich selbst fixiert - das ist tödlich. Unter ihnen kannst du keine wahren Freunde finden, höchstens Bekannte, die dich letztlich aussaugen.

Der Geist, der jetzt in den Söhnen des Ungehorsams gegen die wahre, ewige, gerechte Macht wirksam ist, ist der Geist der Welt im allgemeinen. Er liegt in den letzten Zügen, und er weiß das. Dieses System der Ungerechtigkeit und LÜge wird vergehen - du solltest dich mit solchen Themen befassen. Dein hungernder Geist wird gesättigt werden und aufleben.

Gallardotuner98 hat dir z. B. einen sehr interessanten link gegeben. Abseits des Massenwahns - prüfe ihn trotzdem.

Mittel auf Kräuterbasis: Baldrian, sehr gutes entspannendes Kraut, Johanniskraut, kann man Tee machen - läßt Sonne in die Seele, Melisse - auch zum Teetrinken geeignet, mildert innere Unruhe. Versuche, was bei dir am besten hilft, ist nicht bei allen gleich!

2

Das System der Ungerechtigkeit wird nicht vergehen. Es bleibt. Die Verantwortlichen werden doch icht freiwillig Ihr eigenen Lebenstill wegwerfen. Die einzige Genugtuung ist für mich ist, das es immer wieder ein kleines Gegenwichtig von Organissationen gibt, die diese Ungerechtigkeit und Lüge aufzeigen. Wikeleaks beispielsweise. Die breite Massen ist lieber damit beschäftigt, schleichend diese Ungerechtigkeit zu fördern. Kauf von Billigfleisch aus Massentierhaltung, oder eben Pelzen von unschuldigen Tieren oder meineserachtens das schlimmte Autofahren und damit das verpesten der Luft. PS: Johanneskraut und Baldrian habe ich schon durch. Die Wirkung war leider zu schwach. Suche daher härte Kräuterchen zum chillen

0
@zweiterengel

Hopfenextrakt, wobei das für dich wahrscheinlich auch zu schwach ist. Sorry, aber bei deinen starken Symptomen und dem Alkoholproblem könnte dir die Chemiekeule sicher sehr gut helfen, ist halt nicht so einfach das geeignete Medikament zu bekommen, aber das geht, wenn man mit einem Psychiater zusammenarbeitet, da hätte ich weniger Angst davor als weiter zu trinken, denn das ist Gift ! Für den Körper sowieso und für die Seele erst recht, wenn du Borderline oder sowas hast. Ob du es glaubst oder nicht, da kannst du fast gleich schon koksen, aber natürlich ist das nicht so billig wie der Sprit ausm Markt.

...ansonsten Cannabis, aber ist halt illegal. Wäre das nicht der Fall, es wäre es ein Segen für viele Kranke. Ach ja und Psylocibin, aber auch illegal und kann das mit den Suizidgedanken eventuell auch noch schlimmer machen, aber kann dir ja egal sein, denn ich habs dir ja auch nicht verraten^^

1
@ElseBrain

Die Chemiekeule ist der letzte Dreck. Habe Sertralin, Abilify und Diazepam erhalten. Davon bekam ich starke Übelkeit und Schwindel. Ständige Wellen im Kopf und meine ganzer Körper war in Spannung. Ekelhaft. Ich bin nicht Alk-Abhängig, ist halt das einzige was etwas hilft und Borderliner auch nicht. Ich bin Schizoid mit depressiver Verstimmung.

0

Schlaflosigkeit kann eine Depression auslösen bzw. verstärken, und bis hin zu Suizidgedanken führen. Alkohol dazu noch ist pures Gift. Die Alternative zum Alkohol lautet einfach Abstinenz, aber auch für diese brauchst du am Anfang eine Unterstützung, falls du abhängig bist. Ärzte sind sicherlich nicht alle gut aber auch nicht alle schlecht; wenn du dir das einredest, dann nimmst du dir die Chance auf Genesung. Allein geht nicht alles, muss es auch gar nicht. Du machst hier den ersten Schritt und rufst nach Hilfe. Du brauchst - wie wir alle - andere Menschen. Hast du übrigens schon mal die Telefonseelsorge ausprobiert? Die ist kostenlos und anonym, da wird dich keiner ausnutzen wollen, wäre doch ein Anfang und wenn es dir ganz schlecht geht, ist die wirklich Gold wert.

Alk ist nach meiner Erfahrung kein Gift, sondern eine Münze mit zwei Seiten. Es hilft beim Einschlafen und gegen Depression, aber es schadet der Konzentration und dem Magen. Abhängigkeit wäre für mich villeicht ein Segen,aber ich weiß es nicht, da ich nur Isolation kenne. Ärzte sind keine Götter und daher gibts es Alternative zu Gentechnik. Gesegnet ist daher derjenige der Information über diese Alternative bietet. Die Telefonseelsorge hört sich gut an, aber ich habe schon so oft angerufen gewartet und gewartet und es nahm keiner ab.

0
@zweiterengel

"Von Alk will ich loskommen" - Dieser Satz sagt mir, dass du die zweite Seite der Münze erreicht hast, und das sind dann irgendwann nicht "nur" Magenprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten. Es geht doch hier nicht um Gentechnik.

0
@allArrabbiata

Nein das ist Falsch! Ich will die ganze Münze "Alk" los werden und diese durch eine andere ersetzen. Am besten durch die Münze "Frau" , aber solche ist schwer zu finden. Daher die Münze "Kräuter"

0
@allArrabbiata

Die Art wie Du die Metapher deutest, aber darum ging es ja gar nicht. Das Thema ist ein anderes

0

Ich (19 Jahre alt) hab leider zu viel Erfahrung mit dem ganzen scheiß.. (Ritzen, Alkoholkonsum, Drogen, Selbstmord versuche,...usw.) Wurde zum teil zu etlichen Pädagogen und Therapeuten geschleppt es hat nichts gebracht. Mir persönlich hat nur Ablenkung, ein geregelter tages ablauf und gute Freunde geholfen. ... es ist jetzt zwei jahre her und trotzdem habe ich noch Depressionen, aber es wird besser und Blicke mit Zuversicht in die Zukunft. Also kann ich dir nur sagen gehe raus, Unternehme was mit Freunden.... viel Glück und Kraft wünsche ich dir.

Hab so krasse Komplexe, und so starke suizidgedanken.

Hey. Also tut mir schon mal leid das ihr soviel lesen müsst. Also ich bin 14, war schon 7mal in einer psychiatrischen Einrichtung (Suizidversuch),ich hab solche Komplexe weil ich mich so hässlich finde. Ich trau mich nicht mal ungeschminkt in den Spiegel zu schauen. Und es fließen Tränen in meiner Seele wenn andere unter anderem melne Ex Freunde mir sagen das ich hässlich bin und sich wünschen das ich mir die Pulsadern aufschneiden soll und das ist dann immer so ein Ansporn es zutun. Ich will hier kein Mitleid, eher Tipps wie ich Selbstbewusst werden kann. Diese Leute die mir sagten ich wär hässlich, ich ließ das immer unbewusst viel zu nah an mich ran und dadurch haben mich diese Menschen kaputt gemacht, tut mir leid, hab versucht mich so kurz es geht zu fassen. Tut mir Leid, bin nicht ordentlich geschminkt und meine Haare sind noch nicht geglättet und meine Augenbrauen noch nicht gezupft. .

...zur Frage

Wie deute ich dieses Verhalten? Wir sind beste Freunde.?

Mein bester Freund und ich, sind uns öfter mal etwas näher gekommen als wir betrunken waren. Ich habe mich dann oft an ihn gelehnt oder er hat meine Hand gehalten, über die Knöchel gestrichen etc. Oft hat er auch  seine Hand über meine Taille gelegt oder sowas..
Ist das völlig normal für ne Freundschaft oder ist das mehr?

...zur Frage

Ich höre Stimmen? Wieso glaubt mir keiner?

Ich bin momentan in stationärer Behandlung in einer Psychiatrie wegen schweren Depressionen und Selbstverletzendem verhalten. Meine Therapeutin weis dass ich stimmen und geräusche höre, doch sie nimmt das irgendwie nicht ernst! Wieso glaubt mir denn keiner? Ich halte es nicht noch länger aus...

Wie soll ich damit umgehen? Kann ich etwas gegen die Stimmen und geräusche machen? Was ist das?

...zur Frage

Unterschiedliche Diagnosen, welche sind richtiger?

Mein Psychiater hat mir eine Überweisung mitgegeben. Dort stehen die Diagnosen einer mittelgradigen depressiven Episode und einer Persönlichkeitsstörung des impulsiven Typus.

Zudem muss ich sagen, der hat mich nicht allzu oft gesehen, ich gehe davon aus, dass der die Diagnosen kurz vor knapp gestellt hat, weil beim letzten Mal hatte der nur die mittelgradige depressive Episode diagnostiziert.

Als ich aus der Klinik entlassen wurde, hatte ich aber die Diagnose einer schweren depressiven Episode, Borderline und noch zwei weitere Diagnosen.

Welche Diagnosen sind richtiger?

Ich bin ein bisschen wütend.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

Ex-Freundin ritzt sich und nimmt harte Drogen, wie kann ich Handeln?

Hallo,

Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass ich so was mal hier frage... da ich keine richtige Antwort im Internet gefunden habe. Mein Ex-Freundin mit der ich mich noch super verstehe ritzt sich wohl schon seit einiger zeit und nimmt harte Drogen wie z.b. Extasy usw. dies habe ich habe es vor Kurzem erfahren, und bekomme auch aktuell einfach nicht die Bilder mehr aus dem Kopf. Nun fühle ich mich verpflichtet, da es wohl niemand anderes machen will, ihr zu bei der Sache zu helfen. Problem ist jedoch, das es ihr in der jetzigen Situation sehr ''gut'' geht bzw. sie nichts dran ändern will. Nun stellt sich bei mir die Frage, ob es eine Hilfsstelle gibt, bei der man so was melden kann (am besten anonym) und diese dann zu meiner Ex-Freundin fahren, um ihr einwenig unter die Arme zu greifen und mit ihr Psychologische Hilfe suchen.

Ich hoffe jemand kann mir/ihr Helfen !

DarkKrieger01

...zur Frage

impulsartige Suizidgedanken/Handlungen & starke Stimmungsschwankungen

Was ist nur los mit mir? Mein Arzt meint ich habe eine Depression..aber es ist so dass ich jetzt schon 4 antidepressiva probiert habe und nichts hilft..mir gehts auch nicht immer schlecht, manchmal gehts mir gut bin glücklich und so...aber dann plötzlich gehts mir total beschissen und ich denke über Suizid nach, verspüre eine riesen Wut und verletze mich..das ist doch nicht normal.bei einer Depression würde es mir doch immer schlecht gehen und ich hätte nicht diese impulsartigen Ausraster :S auch als ich noch mit meinem ex-Freund zusammen war..ich liebte ihn wirklich aber manchmal verspüre ich einen richtigen Hass auf die Menschen die ich eigentlich liebe.. ich hasse mich selbst echt..weiss nicht mehr weiter :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?