Der Telekom Deckungskauf in Rechnung stellen...

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch es doch einfach mal.. Schicke denen einen Brief indem du um Erstattung der durch ihr verschulden angefallenen Kosten bittest. Meiner Meinung nach steht dir da auf jeden Fall eine Gutschrift oder ähnliches zu, natürlich musst du belegen können das der Fehler eindeutig bei der Telekom lag..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke nicht, dass du eiinen Deckungskauf getätigt hast. Wahrscheinlich musst du eine Anwaltskanzlei beauftragen, die AGBs der Telekom zu studieren. Sicherlich haben die sich auch gegen solche Ansprüche abgesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du das in Rechnung stellen.

Ob die nicht die besseren Anwälte haben, um so eine Forderung zurück zu weisen, steht auf einem anderen Blatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?