Der Tag danach - Probleme nach Besuch des Swingerclubs?

8 Antworten

ich gebe elaia vollkommen recht. Der Besuch im Swingerclub ist sicherlich nicht der richtige Beziehungskit. Bei Problemen sollte - je nach Schwere - viel offen darüber gesprochen werden, oder eine Paarberatung ins Auge gefasst werden.

Sollte es dabei allerdings NICHT um 'Beziehungsaufscfhwung' gehen, sondern lediglich das Sexleben erweitert werden (wobei beide die - auch nicht ausgeübten - Vorlieben des Partners kennen) sollte es keine bösen Überraschungen geben.

Im Swingerclub hab ich mich - das eine Mal, als ich dort war - bei dem Gedanken an Sex nicht besonders wohl gefühlt. Es waren mir zu viele Menschen dort, die sich meist schon lange kannten, die scheinbar alle älter waren als ich und sich in ihrer eigenen 'Herrlichkeit' zu sonnen schienen (beinahe jeder beschrieb sich entweder als Höchstverdiener, oder als jemand mit absolut spannendem Job -.-)... Manche Unterhaltungen waren dennoch ganz nett und auch das Flirten hat Spaß gemacht. Trotzdem kam für mich einfach nicht das richtige Feeling auf und die Lokalität allein macht in der Richtung auch einfach etwas Druck, der bei einem einfachen Discobesuch nicht da wäre...

Das war zumindest meine Erfahrung an jenem Abend...

Generell sollte man sich wohl auch gut davor überlegen, ob eher nach Anonymität oder Vertrautheit gesucht wird.

Ich habe schließlich mein Glück mit einem befreundeten Päarchen gefunden, das, von den Vorlieben her, genau das Gegenstück zu mir und meinem Freund darstellt. Dieses kleine Geheimnis vor dem Rest unseres Freundeskreises geheim zu halten verhilft schon allein zu einem angenehmen Prickeln. ^^

(Das ist aber natürlich etwas, was gut überlegt sein will, da schnell einer dazu neigt dem Partner zuliebe 'mitzuspielen' und am Ende totunglücklich oder eifersüchtig reagiert.)

Überleg dir also davor gut, was du dir eigentlich davon versprichst und rede mit deiner(m) Partner(in) ausführlichst. Offene und ehrliche Absprachen sind unerlässlich!

Ich hoffe, dass dir damit geholfen ist.

lg, Mini

Nun ja, was sind schon schlechte Erfahrungen ? Der Kluge lernt daraus oder versucht es wenigstens. Ich nehme es mal vorweg, ich besuche mit meiner Frau Swingerclubs und es tat und tut uns gut. Wir halten uns aber auch an Abmachungen, denn dafür sind diese ja da.

Man sollte nicht vom Hörensagen Anderer sein Urteil bilden, denn dann würde man ungeprüft andere Beurteilungen übernehmen. Selbsterlebt ist einfach selbsterlebt und versetzt denjenigen oder diejenigen in die Lage, selbst zu beurteilen. Für vertraute Paare wäre es ein Armutszeugnis und eine Bestätigung von nichtvorhandenem Vertrauen, wenn man nicht in der Lage ist, zwecks Erfahrungserweiterung dreimal Swingerclubs zu besuchen . Denn, eines für alle, die noch nie in einem SC waren, man muß nichts machen und wird zu nichts gezwungen. Deshalb braucht man sich vor nichts zu fürchten. Ok, man muß sich natürlich schon Mühe beim Aussuchen der SC´s geben, dann kann eigentlich nichts schief gehen.

Auf jeden Fall bringt dies dann ein Ergebnis, gefällt oder gefällt nicht. Wichtig ist aber für Paare, ehrlich zueinander zu sein, sonst erfährt man überhaupt nicht, wie der Partner tatsächlich denkt und tickt. Aber das will man doch wissen!

Unlogisch erscheint mir die Mutmaßung in der Eingangsschrift, dass einer der beiden ja dann heimlich hingehen könnte. Das könnte einer von beiden auch, wenn man noch nie gemeinsam dort war, oder noch besser beide gehen ohne das Wissen des anderen heimlich hin, und so weiter, und so weiter........( man braucht nur Fantasie und Lebenserfahrung, was es da so alles gibt und was so alles laufen kann )

Von den einigen SC´s , die wir kennen, können wir die Trauminsel in Gelsenkirchen empfehlen, für Neulinge aber dann besser Samstags, wegen der Mischung der Besucher.

in einen Swingerclub sollte man nicht gehen um die Beziehung zu kitten und man sollte nur als Paar dorthin gehen

alles was dort geschieht sollte auch dort bleiben, also wer Sex hat sollte das genießen können und dürfen

alles kann und nichts muß lautet die devise

eifersucht gehört in keine beziehung , man kann sich als paar ausprobieren und viel freude im swingerclub haben und nur darum geht es. man geht dahin um spaß zu haben

zu vögeln und sich wohlzufühlen, einen schönen abend zu verbringen

wer das als paar gemeinsam genießen kann wir auch im alltag ein starkes paar sein können , frei von eifersucht und stark im vertrauen

Friendscout24 , schlechte oder gute erfahrungen?

also mich würde interessieren , wie das mit dem FS24 ist , habt ihr gute erfahrungen gemacht? wenn ja welche? oder schlechte?? haben welche wirklich da einen partner kennengelernt??? denkt ihr das geht wirklch? (warum ich das frage=?, weil ich gehört habe das da viele angemeldet sind aber mal noch andere meinungen einholen wollte ob das wirklich gut ist so ne singlebörse..) danke schonmal im vorraus für die antworten..:)

...zur Frage

Mein Partner will (für späteres Leben) keine Katze, ich ja, wie findet man da den Kompromiss?

Derzeit noch bin ich in Ausbildung, aber irgendwann wollen wir mal aufs Land ziehen (große Wohnung mit Terrasse oder Grundstück bzw. vlt Halbhaushälfte oder Haus). Ich habe schon immer gute Neigungen zu Katzen gehabt, habe aber im Elternhaus nie eine erleben können. Das Problem von meinem Partner gegen Katzen sind einige Sachen: Mutter von ihm ist katzenallergisch (Besuche bei uns dann); er hat als Jugendlicher beim Kumpel schlechte Erfahrungen gemacht mit einer Katze. Ein Hund wäre auch nich möglich, da er ebenfalls schlechte Erfahrungen gemacht hat. Welche Möglichkeiten würdet ihr mir raten, gewisse Kompromisse zu machen? Wie soll man das regeln mit der Allergie seiner Mutter, wenn sie immer mal ab und an zur Besuch kommt?

...zur Frage

In den Swinger Club mit der Freundin?

Hallo ich M21 und meine Freundin W18 sind knapp 2 Jahre zusammen. Derzeit sind wir am überlegen ob wir mal in den Swinger sollen. Ich habe aber bedenken da wir beide noch relativ jung sind und ich vermute das sich dort nur älteres Publikum aufhält.

Ich weiß schon, dass wenn wir gehen in einen Pärchenswinger gehen würden.

Mich würde eure Meinung dazu interessiert und vlt hat ja schon jemand Erfahrungen gesammelt vielleicht auch jemand in unserem Alter?

...zur Frage

Als Jungmann in einen Swingerclub?

Da ich mit 21 noch keinen Sex hatte, denke ich nun darüber nach, in einen Swingerclub zu gehen und dort eben das erste Mal Sex zu haben.

Kennt ihr jemanden, der damit Erfahrung hat, also das durchgezogen hat?

Und wie war das?

...zur Frage

Wieso gibt Menschen, die immer wieder die falschen Partner wählen?

Ständig liest man in Foren das sich, zugegeben öfters Frauen als Männer, darüber beschweren das man angeblich immer an die falschen gerät. Ist das jetzt die Unfähigkeit daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen? Haben diese Leute eine schlechte Menschenkenntnis? Oder stellen sie einfach immer wieder aufs neue, vielleicht das Aussehen oder andere Vorzüge, über den Charakter, und werden somit auch immer wieder aufs neue enttäuscht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?