der ssb fahrkartenautomat nahm meine EC Karte nicht an. hatte nur 50 euroschein dabei. stieg in die stadtbahn ein. wurde prompt kontrolliert. Muß ich zahlen?

4 Antworten

jo, leider schon.

Wenn du vielleicht Glück hast, und der Kontrolleur kulant ist, kommt man vielleicht um ein Zahlung. Aber in der Regel bezahlt man, wenn man keinen gültigen Fahrausweis hat.

Weil die von der ÖV erwarten, dass man sich genug Zeit einrechnet, um eine gültige Fahrkarte zu kaufen. Und meist gibt es ja mehr, als nur einen einzelnen Ticket-Automat vor Ort.

Ja, denn Du hattest keinen gültigen Fahrschein dabei.

Dass der Automat die Karte nicht angenommen hat, spielt keine Rolle. Du hast kein Recht darauf auf eine Zahlung mit EC-Karte zu bestehen. Im Zweifel musst Du immer Kleingeld bei Dir haben. Du hättest ja auch jemand fragen können ob er Dir den 50er wechselt, falls der Automat nur kleine Scheine annimmt.

Hallo, also eigentlich schon, kommt aber darauf an wie kulant der Kontreuleur ist. Du kannst glaub auf der Homepage bei der SSB ein Veto einlegen indem du dort das Problem schilderst, mit der Vorgangs nummer (die auf dem Zettel steht den du von denen bekommen hast ). Es kann sein das die das akzeptieren, bei mir wurde es damals abgelehnt. Aber probier mal dein Glück.

Ja, denn du hättest dich beim einsteigen direkt melden müssen! 

Was möchtest Du wissen?