Der Soldat James Ryan

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Genaugenommen ist Pvt. Richard Reiben's Waffe ein Colt Automatic Machine Rifle, Model 1924,"R75". Als Version R75 A mit schnellem Laufwechsel. Ein Lizenzbau des leichten Maschinengewehrs B.A.R. 1918. Aber genannt wurden die Dinger trotzdem Bar. Aussprache: Bie äi ar (wens interessiert).

Das SSG ist ein Springfield 1303A4. Eine sehr gute Mauserkopie, besser als das Original und wesentlich präziser als der 98k, mit dem sich der arme Leo Stransky abplagen musste. Dafür, dass man das Mausergewehr 98 so unverschämt gut kopiert und ohne lange nach einer Genehmigung zu fragen, produziert hat, hat nachträglich für die Verletzung mehrerer Patente die springfielder Waffenfabrik ca. 28.000.000 $ gekostet, einschließlich der Gebühr für Laderahmenpatente und Zinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der sniper benutzt eine Springfield 1903A4...very goood

der ander benuttz glaube ich eine M1 Garand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lleeNNYY
25.03.2012, 16:46

danke

0

Das Scharfschützen-Gewehr ist ein M 1903A4, das andere weiss ich nicht. Ich kann dir nur die im Film Typischen Infanterie-waffen nennen: M1 Garand und Thompson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reservist
25.03.2012, 17:36

M1 Carbine ebenfalls

0

Was möchtest Du wissen?