Der sog. Reichsbürger, der den Polizisten erschossen hat, müßte der nicht für seine Tat zum Tode verurteilt werden. Er wäre 1937 bestimmt dazu verurteilt worde?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In Deutschland leben wir nach aktuellem deutschen Recht!
Wenn wir ihn zu Tode verurteilten würden wir ihre Weltansicht anerkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
28.10.2016, 18:34

Ja, das stimmt allerdings.

2

Nein denn dieses Recht gilt eben nicht mehr, er erkennt das neue Recht zwar nicht an, das macht aber für die Rechtssprechung keinen Unterschied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach allem was ich über diese komischen Reichsbürger weiß,  hätte der Typ der den Polizisten erschossen hat, sogar einen Orden bekommen , vor 80 Jahren,  da er einen "Staatsfeind" , einen "Verräter" umgenietet hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Logik hat das bei denen aber nichts zu tun. Diese reichsbürger nehmen ja auch Sozialgelder von dem Staat, den es nicht gibt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wollen doch nicht, dass der Staat sich auf das erbärmliche Niveau der Reichsbürger hinabbegibt. Der Weg war schließlich blut- und tränenreich genug, dass sich Deutschland in den letzten 70 Jahren zu einer in der Welt hochgeachteten und bewunderten Nation entwickelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, denn er wird nach dem StGB der BRD bestraft. Ob die BRD für ihn nun existiert oder nicht wird bestimmt keinen Richter interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Strafe damals so war, dann wäre das wohl die logisch Konsequenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D4nieI
28.10.2016, 18:29

Nein wäre es nicht

2
Kommentar von D4nieI
30.10.2016, 13:15

Damals, nicht heute.

1

Ich weiß jetzt nicht wo genau es war aber auf dem Gebiet der 16 Bundesländer also im Geltungsbereich der Verfassung der BRD. Es kommt darauf an wo die Straftat begangen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
28.10.2016, 18:33

Bei Nürnberg.

1

Was möchtest Du wissen?