"Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek beim Vorlesewettbewerb vorlesen?

1 Antwort

Also ich sehe keinen Grund ihn nicht zu nehmen. Außerdem ist Fitzek genial.

Ich denke es erklärt sich von selbst, dass es ungünstig wäre eine besonders blutrünstige oder kranke Stelle herzunehmen ;)

Was möchtest Du wissen?