Der schulische weg von der Hauptschule zum Abi Wie wird mein Schulweg Aussehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Eine Freundin von mir hat nach der Hauptschule direkt erstmal den Realschulabschluss bzw. den damit gleichgesetzten Wirtschaftsschulabschluss nachgeholt, ehe sie über das Wirtschaftsgymasium im Jahr 2013 ihr Abitur gemacht hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo erstmal,

du kannst deinen Realschulabschluss auf einer Erwachsenenschule oder auf einem bestimmten Schulzentrum (SII) nachholen und je nachdem dein Abitur absolvieren. 

(Ich spreche aus Erfahrung, da mein Bruder es genauso macht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
08.05.2016, 15:09

Es kommt immer auf das Alter an. Abendschulen sind nur für Erwachsene.

0
Kommentar von Carlystern
08.05.2016, 15:10

und Abendgymnasium um das Abitur zu machen bedürfen noch eeitere Zugangsvoraussetzungen

0

Du könntest wenn du eine weitere Fremdsprache belegt hast Auf ein normales Gymnasium wechseln, was allerdings sehr schwer ist
Oder du wechselst danach auf ein berufliches Gymnasium

Da mache ich gerade mein Abitur
Hab zwar vom Gymnasium gewechselt aber der Großteil meiner klasse kommt von der realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt 3 Wege:

1. Regulär an der Allgemeinbildenden Schule weitermachen: Real und denn  dein Abi

2. Über eine Ausbildung dein Real nacholen (brauchst meist nen 3,0er Schnitt in dem Berufsschul Abschlusszeugnis) und denn Fachabi

3. Abendschule in der Reihenfolge wie aus erstens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?