Der schnellste zur Steuerindetifikationsnummer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

klar haben deine Eltern die Nummer erhalten, ob sie die aber auch entsprechend aufbewahrt haben, das weiss ich nicht. Wenn sie Steuer machen, brauchten sie die Nummer aber auch, muss man dort angeben.

Du kannst es persönlich beim Finanzamt versuchen, vielleicht bekommst du sie dort, telefonisch machen die das eher nicht. Aber bei den vielen Nachfragen derzeit kann es auch sein, dass sie es nicht machen. Ist ja viel Arbeit für die.

Die ID- Nummer wurde vor Jahren allen Bundesbürgern per Brief mitgeteilt, und zwar egal, ob der Bundesbürger einen Monat oder 99 Jahre als war.

Deine Eltern werden Deine ID- Nummer benötigt haben, wenn sie nämlich im Rahmen ihrer Einkommensteuererklärungen die "Anlage Kind" ausgefüllt hatten.

Also: Frage Deine Eltern.

Beim Bürgeramt vorbeigehen, nachfragen, evtl. Gebühr bezahlen, Nummer mitnehmen.

Rufe beim Finanzamt an....

Die geben telefonisch keine Auskunft. (könnte ja jeder kommen)

0

Was möchtest Du wissen?