Der Satz Ich liebe dich so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin einfach so ein Mensch, der so große Gefühle schwer über die Lippen bringt. Einfach, weil wir zuhause so erzogen wurden. Da gab es keine Umarmungen, Küsschen oder ein „Hab dich lieb“. Aber trotzdem weiß ich, dass mich meine Familie lieb hat. Man muss es sich nicht immer direkt über Worte sagen. Man kann auch einfach nur spüren, dass man vom anderen geliebt wird. Dass kann in einem ganz speziellen Moment, einem Blick, einer Geste oder einem zärtlichen Kuss sein…Ich bin mit meinem Freund schon länger zusammen und habe diese drei Worte nur sehr selten zu ihm gesagt. Nicht weil ich ihn nicht liebe, sondern weil ich es einfach nicht kann oder wenn, dann wirklich nur in ganz besonderen Momenten, wo ich es richtig fühle und alles in mir danach schreit. Ich bin nicht der Mensch dazu. Er weiß das, wir haben offen darüber gesprochen und er ist in der Hinsicht auch das komplette Gegenteil und sagt mir immer wieder wie sehr er mich liebt. Das finde ich auch toll und ich versuche ihm dann mit meiner Weise entgegenzubringen, dass ich ihn genauso liebe =) Vielleicht hat dir das ein bisschen geholfen uns Menschen zu verstehen, die diese drei Worte nicht so oft über die Lippen bringen ;-)

Das was du sagst ist: Ich liebe dich. Das was du nicht sagst, sind die Bedingungen unter denen du es sagst. z.B. Weil du so hübsch bist, weil du mich nicht betrügst, weil du immer da bist, wenn ich dich brauche, weil du mich im Alter mal versorgen kannst, weil du ein guter Vater für meine Kinder sein könntest, weil du meiner Mutter so ähnlich schaust, weil du so gut kochen kannst etc.

Du sagst nur den ersten Teil (ich liebe dich), der Partner spürt aber die Bedingungen die ihm damit auferlegt werden. Denn, so die unterschwellige Botschaft, wenn er die "Bedingungen" nicht mehr erfüllt, liebst du ihn nicht mehr. Wenn du es im falschen Moment oder zu früh sagst, dann verjagst du deshalb jeden Partner damit.

Über die Liebe gibt es viele verschiedene Ansichten. Jeder Mensch der in einer Beziehung mit dem Herzen zum anderen steht, dürfte es nicht schwer sein das zu sagen. Es gibt aber auch Menschen die sich anders mitteilen als über Worte. Sie zeigen es anders. Wenn man das vom Partner mal hören möchte, wäre es eine Idee ihn danach zu fragen ob er den Mut hat das zu sagen, denn das zu sagen braucht ein bisschen Mut für Menschen die sich damit "schwer" tun! Schlimm ist das nicht!

bei mir ist es so, dass wenn ich ich liebe dich sage dann denkt der typ er könnte machen was er will. er denkt ich könnte nicht schluss machen weil ich ich liebe dich gesagt habe ^^ tja, falsch. deswegen sage ich jetzt zu keinem mehr nicht mal ich mag dich auch oder so. weils ein doofes gefühl ist danach

Viele fühlen sich aber über rumpelt und fühlen sich dann in der pflicht es auch sagen zu müssen.. Aber nach 2j sollte man sich das auf jeden fall sagen können...

Weißt du.... es gibt halt solche und solche... Im leben, sowie in der Liebe...

Manche sagen das halt einfach nicht gern, ich kann es zwar nicht verstehen, aber wenn

manche Paare sich das nicht sagen ist das ja nicht mein problem... Solange sie trotzdem

glücklich sind ist doch alles suppi.... Ich empfinde es jetzt nicht als " schlimm/

problematisch" meiner freundin zu sagen das ich sie liebe und sie sieht das glaub

ich genauso ... Naja :)

  • Tim

Was ist daran so schlimm? Hast du das aus Filmen ? Da ist das manchmal so...

gudy111 16.10.2012, 15:42

Ich sehe das öfter in Filmen aber auch Privat kenne ich einige fälle bei denen es so ist.

0

Was möchtest Du wissen?