"Der Sandmann" E.T.A. Hoffmann

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also bei der zweiten Frage kommt es darauf an, worauf es sich genau bezieht.

also sie ist ja der meinung, dass er sich das ganze nur einbildet (das er den copellius gesehen hätte) und hält ihn vielleicht für ein bisschen verrückt...

ja genau & weil er es nicht aus seinem kopf verbannt glaubt er immer an die dunklen mächte und gewalten.. im zusammenhang mit coppelius und dem wetterglashändler..

mal ne kurze zwischenfrage waren das nur diese albträume oder ist das damals wirklich passiert?

0
@joychen3

also was meinst du jetzt? das erlebnis in seiner kindheit? wie er sieht, dass sein vater stirbt...? das ist wirklich passiert...

0

Was möchtest Du wissen?