Der Ruf meines Arbeitgebers verhindert, dass ich einen neuen Job finde. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zu einem Recruiter bzw. Headhunter und bewerbe dich bei ihm bzw. erkläre ihm was du willst und drauf hast. Dann bringt er dich bei anderen mit ins Spiel. Und es gibt sicherlich noch andere Stärken, die mit denen du aufwarten kannst, als die bisherigen 3 Jahre Berufserfahren bei einer Start-Up-Buzze.

Der Ruf den man von woanders her mitbringt, ist das Eine. Die eigenen Fähigkeiten wachsen mit dieser Erfahrung.

"Ich war voll dabei. Ich war komplett überzeugt. Am Ende aber ist es nicht ansatzweise Das, was ich ursprünglich aus mir selbst machen wollte. Welche Optionen stehen mir momentan zu?"

Nicht unterwürfig reagieren!

Ja, das sollte kein Problem sein... Du kannst nichts dafür wenn die GF Mist entwickeln will und dein Potential nicht ausschöpft

Was möchtest Du wissen?