Der Ratte Antibiotika verabreichen - wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde etwas nehmen, was sehr stark riecht und darauf dann das Antibiotikum tröpfeln. Meine Ratten fahren total auf Mais ab! Der riecht praktischerweise auch sehr stark :-) Ansonsten kannst du auch noch Babybrei versuchen. Gekochter Reis riecht zwar nicht stark, aber meine Jungs fressen den auch super gerne, vielleicht nimmt sie den ja? Einfach mal ein bisschen mit ihren Lieblingssachen rumprobieren. Ins Wasser geben fällt ja weg, wenn nur sie das Antibiotikum braucht und den Stress mit dem direkt geben kenn ich auch. Schonmal versucht, ner Ratte Augentropfen zu geben? :-) Viel Glück ;-)

Mein Freund musste auch mal einer seiner Ratten Antibiotika in Tropfenform geben. Der hat sie einfach auf den Rücken in seine Hand gelegt, mit den Fingern von beiden Seiten fixiert und ihr einen Tropfen in den Mund gegeben und solang gewartet bis sie den Tropfen komplett geschluckt hatte. Weil sonst putzt sie ihn ab.

Wenn du das nicht hinkriegst gibts bestimmt noch andere Verabreichungsformen.

in etwas honig untermischen, denn honig ist unwiederstehlich

ich ein bisschen honig auf einen löffel gegeben, dann das medikament drauf und sie alles aufschlecken lassen gepaart mit streicheleien vorher und nachher

Wenn du dir eine Spritze beim Tierartzt besorgst (natürlich eine ohne Nadel ) und es ihr damit in den mund spritzt ? Bei meiner Freundin hat das ganz gut geklappt

schon versucht, funktioniert zwar, ist aber unheimlich stress für die Süße. Und ich mag ihr eigentlich auch nich soooo viel stress zumuten

0

Ich habe auch das Problem... wir nehmen Butter aber nur wenig! (:

Oder Magarine c:

0

mit einer spritze ins maul spritzen und zwingen zu fressen

so wird das gemacht

musst aber bissel aufpassen, du kannst es auch durch dir luftröhre in dei lungen pusten, also nicht so doll drücken und vielleicht seitwärts spritzen

Was möchtest Du wissen?