Der Quelldateiname ist zu lang für das Dateisystem?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Intro:
http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/dateiname-zu-lang-fehlermeldung-schnell-behoben/

Mein Vorschlag:
Im Explorer nach den Anfangsteilen im Namen der superlangen Dateien suchen, exakte Schreibweise, ca. 10 Zeichen genügen. Die Funde prüfen und dann nochmals versuchen mit RECHTSCLICK und LÖSCHEN, sie zu löschen. Wenn das wirklich nicht klappt, dann installiere UNLOCKER und danach RECHTCLICK auf solch eine Datei, im Kontextmenü UNLOCKER

auswählen und abschließend in Unlocker links im Aktionsfenster auswählen
LÖSCHEN ==> OK   -- fertig.  
Den UNLOCKER AGENT am besten nicht mit installieren und Nebensoftware wegclicken bei der Installation.
-Carola-

Ich kann die Datei nicht rechtsklicken :D Da habe ich nur die Optionen die Datei zu öffnen und dann wird mir angezeigt dass der Dateiname zu lang ist. Das ist btw der Pfad: Ich hab hier nen lustigen Pfad: JAREDHLT-PC BACKUP\Backup Files 9\C\Users\jaredhlt\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\Pepper Data\Shockwave Flash\Writable Root\#SharedObjects\KSD8RNAU\bws2midas-a.akamaihd.net\game\swf\BubbleWitch2Social.swf\boosterLimitStorage.sol

0
@playzocker22

Dann kannst Du auch die Datei unlocker.exe direkt auf C.\ Programme suchen und ausführen. Dann die fraglichen Dateien löschen.
Sonst klappt es vielleicht nach Methode GIGA, also die eigentliche Datei am Ende des Pfades auf den Desktop verschieben durch Ziehen mit der Maus. Also nicht den ganzen Pfad, sondern nur die Datei am Ende.

0

Kann ich nicht :D Dateiname zu groß zum verschieben xD

0
@playzocker22

ich meine nur den letzten Teil, der ist ja recht kurz ==>
boosterLimitStorage.sol
und danach den nächsten Teil ==> 
BubbleWitch2Social.swf

0

Ja ich weiß aber es geht nicht. Ich kann weder mit der Datei, noch mit dem Ordner was machen. Nichts ist schreibgeschützt. Sonst würde ich ja auch nicht fragen wenns so einfach wäre

0

GNU/Linux Live CD.

irgendwas kleines, xubuntu oder lubintu reicht, brauchst nur ein Terminal oder eben einen Dateienmanager wenn es gui sein soll.

danke probier ich gleich mal aus

0

Was möchtest Du wissen?