Der Polizei Lichthupe geben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe einen Streifenwagen sogar schon von hinten "Gelichthupt".^^ Der hatte wahrscheinlich irgendeinen Massefehler in der Elektrik und deswegen hat sein Rückfahrscheinwerfer dauerhaft geleuchtet. Kam natürlich auch sofort "BITTE FOLGEN" und sie wollten wissen was das sollte.

Hab dann gesagt "Ihr Rückfahrscheinwerfer brennt dauerhaft." Meinten sie "Danke für den Hinweis." und gut. :D

Also es ist nicht strafbar wenn man die Lichthupe in einer entsprechenden Situation (Blendung, Gefahrensituation...) als Warnsignal einsetzt. Deshalb funktioniert sie ja auch, wenn der Zündschlüssel abgezogen ist. Mit Warnsignal meine ich allerdings nicht, wenn in 100m ein mobiler Blitzer steht. :D ...was jedoch auch eine nette Geste ist. ^^

Also in dieser Situation war das keinesfalls eine Ordnungswidrigkeit. Das hättest du auch vor Ort klären können. Eine Ordnungswidrigkeit wäre, wenn du in der Stadt am Straßenrand Tante Emma stehen siehst und dann wie verrückt hupst und mit der Lichthupe blinkst. Dafür ist sie (eigentlich^^) nicht gedacht.

Ist doch nett, den Polizisten per Lichthupe vor dem Blitzer zu warnen.. :D

2

Innerhalb geschlossener Ortschaften ist das betätigen der Lichthupe nicht erlaubt, ausserhalb ja. Aber....

In einer Gefahrensituation darf man zu jeder Zeit die Lichthupe betätigen um z.B. auf eine Blendung aufmerksam zu machen. Das dich das normale Abblendlicht geblendet hat weil es vielleicht zu hoch eingestellt ist, kannst du nicht erkennen. Dein Ziel war es die Blendungsgefährdung von dir abzuwenden weil du davon ausgegangen bist das der Entgegenkommer mit Fernlicht unterwegs war.

In dem Fall also ganz klar gerechtfertigter Einsatz der Lichthupe.

lg Susan

wahrscheinlich wollten sie wissen was du wolltest, strafbar ist es nicht, denn du wolltest ja nur darauf hinweisen das du geblendet wirst

Bei der Polizei weis man es nie -.- die geben wegen jeder Kleinigkeit eine Strafe

0
@Robertvogel

Ach bitte das sind Vorurteile.

Wenn die Strafe ungerechtfertigt ist kann man außerdem schriftlich Widerspruch einlegen.

Wenn ich als Streifenwagen Lichthupe bekomme, gehe ich davon aus dass die Person vermutlich die Hilfe der Polizei benötigt.

2
@Robertvogel

selbst wenn, wegen so einer Kleinigkeit würden die keine Fahndung machen um denjenigen zu finden der ihnen ne Lichthupe gemacht hat

das wäre viel zu aufwändig

0

falsch. siehe meine antwort

0
@Doomer

naja, du blendest ihn nicht sondern machst ihn auf etwas aufmerksam, das ist wie mit der normalen Hupe, die ist nicht zum erschrecken, sondern um jemanden zu warnen oder auf etwas aufmerksam zu machen

1

Muss man nach einem Beinahe Unfall etwas machen?

Ich bin vorhin eine etwas Kurvige Waldstrecke gefahren (geteert aber sehr schmal wenn 2 Autos Nebeneinander vorbei wollen muss man so mit dem rechten Rädern etwas von der Straße runter, ihr wisst was ich meine).

Ich war nicht zu schnell (Tempolimit bezogen) für die kurve jedoch schon.

Im scheitelpunkt der kurve sah ich dann das ein Auto entgegen kam, er war denke ich auch relativ schnell, wir haben dann beide stark abgebremst und sind halt schnell nach ganz rechts gefahren (mit einem Rad auf das Gras) es war jetzt nicht heftig knapp nur halt etwas erschrocken weil es halt so plötzlich passierte und man etwas stärker reagieren musste, es war auch keine Vollbremsung halt nur etwas stärker abgebremst.

Ich bin dann weiter gefahren und sah im Rückspiel wie das andere Auto stehen blieb, ein meter zurück setzte und dann weiter fuhr. Wieso??

Jedenfalls hätte ich i.wie anhalten müssen oder was anderes machen oder ist das egal einfach weiter fahren. weil es ist ja oft mal knapp auch in anderen Situationen hatte bestimmt jeder schon mal .

...zur Frage

farbe auf strasse ausgelaufen

Hallo

Mir ist heute etwas blödes passiert. Kurz vorm Umzug kauft man Farbe um die Wohnung zu streichen. Nun war diese so blöd im Transporter gepackt das sie mir entgegen fiel als ich die tür aufmachte. Fast der ganze Eimer hat sich auf die Strasse ergossen(15l). Wir haben dann versucht die Farbe in die Fugen zu drücken und den Fleck mit Papier(Prospekte etc.) zu überdecken damit keine Spuren entstehen. Dabei hats die ganze Zeit leicht geregnet. Muss ich das jetzt irgendwo melden? Was tun?

...zur Frage

Worauf muss man beim Wenden in der Fahrschule achten?

Ich hab ein kleines Problem in der Fahrschule, nämlich weiß ich immer nicht so genau wenn ich die nächste Möglichkeit zum Wenden nehmen soll wie ich da Wenden soll. Darf ich in jede Straße rückwärts um die Kurve rein um zu Wenden? Oder darf ich das nur bei bestimmten Straßen machen? Worauf muss ich achten wenn ich diese Aufgabe machen soll?

...zur Frage

Müllabfuhr behindert - muss ich die Kosten tragen?

Hallo, heute hat mich ein Anwohner aus meiner Nachbarschaft angesprochen und gemeint dass die Müllabfuhr den Müll aus ihrer Strasse nicht abholen konnte, da mein Auto und noch ein anderes so schlecht geparkt hatten, dass sie nicht in die Strasse fahren konnten. Ich soll jetzt die Kosten für die erneute Abholung tragen. Ist das rechtens? Die Strasse ist weder besonders eng noch gibt es eine Kurve. Ich stand lediglich schräg gegenüber der Strasseneinfahrt seitlich an der Strasse. Direkt hinter mir war noch eine Hofeinfahrt. Die Müllabfuhr kann auf jeden Fall vorwärts in die Strasse fahren, wenn sie rückwärts wieder rausfährt wird es vielleicht etwas eng aber offensichtlich sind sie ja gar nicht reingefahren. Was würdet ihr sagen? Bin ich im Unrecht und muss zahlen? Und was ist mit dem anderen Auto?

...zur Frage

Warum bleiben Frauen bei Lichthupe immer stehen?

Im Strassenverkehr gibt es ja oft die Situation, dass man jemanden sich einordnen oder durchfahren lassen will oder sonstwie den Vortritt lassen will. Dazu benutzt man dann die Lichthupe und der andere weiß, dass er fahren kann. Bei Männern funktioniert das tadellos und einwandfrei. Aber Frauen weigern sich grundsätzlich loszufahren wenn man signalisiert, dass man sie reinlassen möchte.

Grade vorhin hatt ich wieder die Situation, dass ich in eine Strasse abbiegen wollte, wo eine Frau stand die raus wollte. Also gab ich Lichthupe, da ich dann auch flüssiger reingekommen wäre. Aber sie weigerte sich stur loszufahren und ich musste um sie drumrumzirkeln.

Warum ist das so? Vielleicht gibt es hier Frauen, die das mal aufklären können, die Frage ist auch ernst gemeint, ich versteh es nämlich wirklicht nicht. Ich könnt mir nicht vorstellen stehenzubleiben wenn mir einer Lichthupe gibt.

Ich gebe zu, bei typischen Frauenautos mach ich das inzwischen garnicht mehr, weil es ohne Lichthupe schneller geht, aber das vorhin war ein schwarzer BMW......

...zur Frage

Wäre der Unfall tödlich ausgegangen?

Guten Abend User ich bin heute morgen auf die Arbeit gefahren. Wollte einen LKW überholen und die Straße sah aus als wäre sie gerade aber als ich überholen wollte und ich neben dem LKW war sah ich erst die Kurve. Ich sah ein auto entgegen kommen ca 80km/h und ich hatte 110 km/h und fast einen Zusammenstoß. Ich wollte fragen welche folgen es haben konnte wenn ich mit ihm zusammengestoßen wäre. LG kaffemaschine17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?