Der perfekte Tablet PC für das (geisteswissenschaftliche) Studium

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

erstmal klasse Text, wirklich!

Ich schreibe das hier nur kurz um dir zu sagen dass es das Galaxy Note 10.1 schon unter 500€ zu haben ist!

Satur hat gerade ne aktion für 499€ :)

kann ja seindass du kaufen willst... wollte nur bescheit sagen :)

FargeBoy97 01.09.2012, 02:00

ich miente bei medimarkt sry :)

0
JensBausH 01.09.2012, 07:22

Oh das klingt gut! Viele Dank für die Information :)

0
JensBausH 03.09.2012, 17:49

Hallo,

ich war heute bei Mediamarkt und habe das Note mit nach Hause genommen. Bin gespannt wie es sich in der Praxis bewährt.

Danke für deinen Tipp!

Viele Grüße

Jens

0
FargeBoy97 03.09.2012, 19:11
@JensBausH

eine gute entscheidung wie ich finde :)

lass e smich wissen wenn du deine ersten eindrücke hast :)

0

Ich würd dir auf jeden Fall zum Note 10.1 raten. Allein das Multitasking ist für mich schon fast ein Kaufgrund und der S pen ist auch super

Oder du wartest noch gut ein Monat aufs Microsoft Surface

JensBausH 30.08.2012, 18:09

Hallo Anho1337,

erstmal danke für die Antwort. Das Multitasking ist für mich fast nebensächlich. An dem Note reizt mich vor allem der Digitizer und die allgemein hohe Leistung. Aber der Preis ist wirklich nicht ohne und dann schon eine Investition als "nebenbei" neue Hardware.

Bei Windows 8 Tablets bin ich noch ein wenig skeptisch. Das Surface wird mindestens in der Preiskategorie des Note gehandelt werden. Wo liegen die Vorteile? Auf meinen anderen Geräten nutze ich Ubuntu. Und ich denke mir, ehe ich 600,- Euro und mehr für so ein Tablet ausgebe, kann ich auch noch ein paar Hunderter drauflegen und habe mit einem Convertible von ebay einen Ersatz selbst für meinen veralteten Home-PC.

Gruß

Jens

0

Das neue samsung fand ich ganz gut. Preis wird erstmal allerdings nicht sinken denk ich aber das wäre mein favorit

Was möchtest Du wissen?