Der perfekte Schweinebraten vom Grill - wie gelingt er mir?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

optimal wäre es wenn du damit indirekt grillen kannst und wenn es eine gute Kruste werden soll würde ich den Braten mit der Schwarte nach unten und wenig wasser so das gerade die schwarte unter ist ca 20 minuten kochen dann einschneiden würzen und ab auf den Grill.

Oder ihn schon am Vortag in einer Schwarzbiermarinade marinieren.Dazu 1/2Liter Schwarzbier mit Salz,Schwarzem Pfeffer aus der Mühle einem El SüßemSenf und ner prise Majoran würzen und den Braten in eine engen Gefäss damit übergiessen das er komplett eingedeckt ist.Dann in der Beize das mit der Schwarte ankochen.

LG Sikas

oh klingt lecker ! Danke für den Tipp

0

Wenn man ne ordentliche Grillkohle hat, steht dir nichts mehr im Wege.

Du benoetigst gute 180Grad und laesst den Braten dann gute 1,5h dahin schmoren. Sobald die Kerntemperatur des Bratens auf 75Grad ist, ist der Braten durch und kann verzehrt werden. ;)

Im Prinzip ist es dann indirekt Grillen. ;)

Was möchtest Du wissen?