Der neue Freund meiner Mama möchte mich loswerden?

16 Antworten

Spreche mit deiner Mutter, der neue Freund schein ein A..loch zu sein.

Eine Frau mit Kind bekommt ein Mann nicht alleine(Frau only / Kinder auf den Müllhaufen).

Der Mann hat keine Wertschätzung für deine Mutter, denn du bist ihr Kind.

Als ich ich mit meiner Frau zusammen kam war ihr Sohn neun, ich habe mich mit ihm nach einer Zeit unterhalten und ihm gesagt, dass ich nicht sein neuer Vater werden möchte aber es würde mich freuen, wenn wir Freunde werden. Das ist so eingetreten und wenn er mich auf den Arm nehmen will dann sagt er , mein werter Herr Stiefvater.

Ich habe mich weitestgehend aus der Erziehung rausgehalten, denn mein Stiefsohn hat einen Vater und eine Mutter. Als er etwas älter war und recht frech und patzig seiner Mutter gegenüber wurde habe ich ihn mit deutlichen Worten auf sein unerwünschtes Verhalten hingewiesen.

Und in aufgefordert seine Mutter mit eindeutigem Respekt zu behandeln und anzusprechen, ansonsten würde ich ihn persönlich zu seinem leiblichen Vater bringen, mit dem er sich gar nicht versteht. 

Das war das einzige Mal, dass wir beide aneinander geraten sind.

Der neue Freund deiner Mutter hat weder dich noch deine Mutter verdient. Du solltest schnellsten mit deiner Mutter sprechen, dass sie den Penner rausschmeißt.

Meine Mutter hatte auch mal einen Partner gehabt der verlangt hat dass er ihre Nummer 1 sein soll und sich generell zwischen mir und ihm entscheiden soll. Ich konnte ihn von Anfang nicht leiden und hab mich auch selbstbewusst gegen ihn gestellt. Als er anfing dasselbe Spiel bei meiner kleinen Schwester zu treiben die sich 0 wehren kann hat meine Mutter den Entschluss gefasst sich von ihm zu trennen.

Sei nicht schüchtern, wehre dich. Er darf dich nicht vertreiben weil er es für richtig empfindet. Er kam in euer Leben, nicht du in seines! Ich glaube auch nicht dass deine Mama nicht weggibt, aber wenn nochmal sowas ist dann stell dich gegen ihn, gib ale Infos deiner Mutter weiter und hol dir rechtliche Hilfe! Lass dir dein Leben durch ihn nicht zu Hölle machen!

Hallo Ben,

Wenn das so ist wie du es sagst würde ich dir empfehlen mit deiner Mutter einmal zum Jugendamt gehen. Die können euch vielleicht weiter helfen. Bei meiner Nachbarin war es so ähnlich. Da wurden sie auch so behandelt. Sie ist dan  mit ihrer Tochter zum Jugendamt gegangen und die haben ihr geholfen. Der Freund durfte dan nie mehr in die Nähe des Mädchen. Vielleicht bringt es bei euch ja auch was.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen.

Viel Glück noch 

Amira

Meine Mutter bereut es mich bekommen zu haben?

Erstmal zu mir ich bin 17 Jahre alt und wohne bei meiner Mutter. Ich und meine Mutter verstehen uns nicht gut und wir mögen uns auch nicht besonders..besser gesagt meine Mutter hasst mich und sie sagt es mir jeden Tag. Ich war auch schonmal in einer Wohngruppe aber bin dann wieder nachhause gezogen weil ich dachte es würde noch mal klappen..meine Mama will mich nicht zuhause und möchte mich auch rauswerfen sobald ich 18 werde meinte sie. Sie hasst mich einfach und provoziert mich ständig  und macht mich fertig, beleidigt mich, und erzählt lügen in meiner Familie über mich rum was für ein faulen Stück ich bin obwohl das alles garnicht stimmt. Heute meinte sie ohne Grund das sie es bereut mich bekommen zu haben und das sie mich lieber abtreiben sollte und das hat sie 3 mal gesagt mir ins Gesicht. Also war es kein Versehen das sie das gesagt hat. Ich Weiss Nicht was ich ihr angetan habe oder was ich falsch mache wirklich ich bin richtig traurig ich Weine jeden Tag was soll ich machen ich weiß nicht mehr weiter (zu meinem Vater habe ich kein Kontakt)

...zur Frage

Eltern denken ich hätte geraucht und Alkohol getrunken als ich mit meinesohn unteregs war?

Also ich bin erst 15 und habe einen 3 Wochen alten Sohn. Gestern war ich mit paar Freund und ihm unterwegs. Naja, die haben halt geraucht und ich nicht (nur passiv xD). Jedenfalls habe ich den Kinderwagen paar Meter stehen lassen (noch in Sichtweite) damit mein Sohn den Rauch nicht abbekommt. Als ich dann nach Hause kam, hat sich meine Mutter direkt meinen Sohn geschnappt (wie auch sonst 🙄🙄) und schreit mich 5 sekunden später an, warum ich geraucht hätte. Wir würden nach Rauch stinken. Dann hat sie noch gefragt ob ich Alkohol getrunken hätte und nein, das habe ich nicht. Ich habe ihr das auch gesagt, dann wollte sie, dass ich sie anhauche. Naja ich hatte keinen Bock mit ihr zu reden, wollte mir meinen Sohn nehmen und sie hat sich einfach von mir weggedreht und meinte "Die MAMA badet dich nun erstmal." Alter, hackts bei ihr noch ganz richtig?! ICH bin SEINE MAMA und nicht sie!! Er ist immer noch mein Kind. Naja, ich hatte da schon mit den Tränen zu kämpfen und ich bin hoch in mein Zimmer gerannt, bin auch nicht runter zum Abendessen und habe mir meinen Sohn erst später, wo meine Eltern schon fernsehgeschaut haben, in mein Zimmer geholt. Das ist so ungerecht. Sie behandelt ihn wie ihr geistiges Eigentum. Als wäre er ihr Kind. Sie will ihn mit wegnehmen!! Ich hasse sie so sehr omg!!

warum ist sie so drauf? Er nervt so abartig!! vor allem warum nennt sie sich "mama" vor ihm holy sh!t wenn schon ist sie die OMA!!

...zur Frage

Freundin ritzt sich was tun echt ?

Ich habe ihr mehrmals gesagt lass das..Sie sagt mache es nie wieder und macht es angeblich weil sie sich angeblich hasst ich weiß nicht was ich tun soll...Hilfe will sie sich nicht suchen brauche da Hilfe

...zur Frage

12 jährigen Sohn mit Freundin allein zu Hause lassen?

Hallo, brauche dringend euren Rat!

Mein Sohn (wird im Juli 13) hat seit 1 Monat eine Freundin (12).

Ich habe das Mädchen noch nicht kennengelernt.

Er hatte schonmal eine Freundin, hat aber nicht lange gehalten, die war auch nie bei uns zu Besuch.

Am Samstag wollte sich mein Sohn zum ersten mal mit seiner Freundin bei uns zu Hause treffen. Damit habe ich grundsätzlich kein Problem, allerdings hat er mich gefragt ob die beiden eventuell "Sturmfreie Bude" bekommen könnten. Ich habe gefragt was die beiden machen wollen und seine Antwort darauf war "chillen und quatschen". Wozu brauchen die zum "chillen und quatschen" sturmfrei? Ich wollte sowieso mal wieder mit einer Freundin shoppen gehen, allerdings weiß ich nicht ob ich den Tag wirklich genießen kann wenn ich weiß dass mein Sohn mit seiner Freundin allein zu Hause ist. Ich weiß ja nicht was die so vorhaben.

Was denkt ihr würden die machen, und sollte ich sie wirklich allein zu Hause lassen?

Danke für eure antworten!

...zur Frage

Kann ich von zu Hause weg laufen, ohne Eltern das die nicht wissen ?

Hallo meine Name ist Elena, bin 16 Jahre alt und wollte schon Mal von zu Hause weg laufen. Meine Eltern schlagen mich und die sind immer sauer wenn ich was schlimmes mache. Die sind auch streng, ich darf fast nie raus und muss in Zimmer bleiben. Mein Vater hat vor 2 Jahren meine Mutter geschlagen und meine Schwestern, hab angst das der mir auch was macht ... Ich wollte mich paar mal umbringen, weil meine Eltern mich hassen und meine einzige Mutter hat mir nie gesagt dass die mich liebt.. Mein Vater sagt zu mir schlimme Wörter und das der mich begraben will... Der ist jeden Tag besoffen und ich hasse das. Was soll ich machen, wohin soll ich gehen? Auf jeden fall will ich nicht zu hause bleiben ...

...zur Frage

Kann es so noch funktionieren?

ich brauche eure ehrliche Meinung.Ich bin seit 5 Jahren verheiratet und habe eine Tochter. Es geht um meinen Mann. Es läuft schrecklich.Also ich hatte viele Jahre viel zu tun.Jetzt wo meine liebe Mama verstorben ist habe ich nicht mehr so viel zu tun und mache mir mehr Gedanken über meine Zukunft.Ich habe nicht das Gefühl mit meinem Mann so weiter leben zu wollen. Ich bin auch schon für 2 wochen zu meiner Tante damit wir Abstand haben. Naja er meldete sich nicht. Einmal kam er um die kleine zu sehen. Dann bat meine Tante ihn rein um zu sprechen. Er war sich keiner Schuld bewusst. Hat uns stehen gelassen und ist weg.danach war er nett und dann fing es wieder an. Ich suche die Fehler immer bei mir gebe mir Mühe mit allem.Irgendwann fragte ich meine Umgebung wie Sie meinen Mann finden.Meine Freundin meinte nur ich würde sowas niemals heiraten. Der hat einen Charakter den habe ich so noch nie gesehen.Er hasst alle Menschen.Er hat nicht mal einen Freund.Es ist schon peinlich. Wenn jemand Geburtstag hat muss ich ihm sagen bitte gratulier ihm oder bedanke dich.Meine Tante hat gesagt das er ganz komisch ist und null interesse hat an etwas. Morgen wollten wir seine Familie besuchen im Ausland. Aber ich möchte nicht mit. Wir streiten zu Hause jeden tag vor anderen möchte ich das nicht. Und ich wollte eine woche zu den Eltern und eine Woche Urlaub machen. Ich war noch nie im Urlaub außer die Schwiegereltern besuchen. Er meinte Nein wir haben kein Geld. Ich sei geldgeil.Dann weiß ich nie ob ich zu viel möchte oder er mich nur schlecht dastehen lässt.angelegenheiten wie Rechnung und so muss ich auch machen. Mir würde schon reichen wenn er michmal daran erinnert. Wenn ich nichts machen würde, würden wir untergehen.Er lacht sich kaputt ohne das jemand weiß warum. Als würde er in seiner Welt leben Ich habe schuldgegühle wenn ich mich trenne. Er akzeptiert nicht das ich hier bleiben möchte um einen klaren gedanken zu fassen. Ich will doch kämpfen wir haben aus Liebe geheiratet. ich weiß nicht was ich tun soll. Zu einer eheberaterin möchte er nicht gehen. Er sieht alles so negativ und das zieht mich mit runter. Das ding ist auch im streit wird so heftig beleidigt das ich manchmal ein monat brauche im die sachen zu verdauen. Ich bin manchmal auch gemein. Meine kusine schläft ab und zu mal da. Sie ist 17.Hat er eine behinderung? Warum steckst du immer zurück. Ich sehe es wenn ich da bin du kochst was er will du machst alles er ist immer unzufrieden. Er hat jahre lang mit meinen Eltern und Geschwistern nicht gesprochen.er hasst sie. Und dadurch rede ich auch nicht mehr mit ihnen weil ich nicht zwischen 2 Stühlen sitzen will. Ich war auch sauer auf sie liegt nicht nur an ihm.Er macht eine kleinigkeit und das ist für ihn riesengroß. Er sagt ja ich zahl Jahre lang die miete. Und ich denke dann du bist doch kein Mann was bist du eigentlich.dich stört es miete zu zahlen. Das ist doch keine Familie wo ist der respekt der zusammenhalt? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?