Der Nero-Befehl?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keineswegs war es Dolfs letzter Befehl, er gab leider in den nächsten Wochen noch Unmengen an verbrecherischen Befehlen!

Meist hatten SS und Wehrmacht in den letzten Kriegswochen ganz anderes zu tun, als Fabriken zu zerstören, nämlich ihre eigene Haut zu retten. Außerdem hatte Speer alle globalen Befugnisse über die Kriegswirtschaft und verschleppte den Befehl. Deswegen beschränkte sich die Wehrmacht) eher auf punktuelle Zerstörung eines Teil der Infrastruktur (Verkehr, Kommunikation, aber kaum Wasser, Energie).

Interessantes Thema als das "wo" oder "wie" (die Zerstörungen ergeben kein strukturiertes Gesamtbild - sondern ist eher was für den Heimat- und Regionalforscher) ist das "warum". Da steckt nämlich die ganze Persönlichkeit Dolfs und der "Bewegung" dahinter.

Doch das ist die Taktik der verbrannten Erde. Ein bekanntes Ereignis, das mit dem Nerobefehl in Verbindung gebracht wird, ist die Sprengung des Berliner Nord-Süd-Tunnels der S-Bahn unter dem Landwehrkanal, die als Folge auch zu einer weitreichenden Flutung der U-Bahn führte; wer tatsächlich die Sprengung ausführte oder auslöste, ist jedoch bis heute unbekannt. Zum Glück wurde dieser Befehl nur dürftig umgesetzt, es könnte auch daran gelegen haben, dass die dafür nötigen Zerstörungsmittel (Sprengstoffe usw.) bei der Truppe nicht vorhanden waren.

Ich habe als Soldat das Land der verbrannten Erde erlebt. In der Ukraine, dort, wo jetzt die Hölle los ist.

Auf dem Rückzug wurden von der SS alle Häuser der Dörfer abgefackelt, nachdem die Bevölkerung in langen Trecks gen Westen gezogen war. Die Begründung war, die Russen sollten keine Unterkunftsmöglichkeiten und Lebensmittel für den herannahenden Winter vorfinden.

Genutzt hat es nichts!

Hallo, ergänzend zu den bisherigen Antworten, vielfach blieb den deutschen Truppen gar nicht mehr die Zeit wichtige Anlagen zu zerstören oder es waren keine Sprengmittel oder großes Gerät vorhanden. Oft hat man sich auf Brücken und Bahngleise beschränkt.

Hi.
Der Nero-Befehl wurde glücklichweise weitestgehend ignoriert bzw. unterlaufen.
Näheres z.B. bei Wiki "Nero-Befehl", "Führer-Erlass" und unter "A. Speer".

Gruß, earnest

-edit: glücklicherweise

0

Soweit ich weiß war ein südlicher Teil Deutschlands betroffen, der Westen wurde verschont.

Was möchtest Du wissen?