Der nennt mich mannsweib weil ich ihn schlage was soll das?!

7 Antworten

Wenn du begrapscht wirst, solltest du zur Polizei oder zumindest Eltern/ Lehrern gehen und das melden. Aber du hast natürlich Recht, so einen ypen kann man im akuten Fall auch schlagen, das hat nichts ,mit Mannsweib zu tun, das ist selbstverteidigung.

Je mehr du auf ihn reagierst, desto mehr wird er dich auslachen. Würdest du doch sicher genauso machen. Ignorier ihn mal ein paar Tage lang, dann wird ihm das Spiel schon langweilig. Was ist das eigentlich für eine Entwicklung, dass jetzt auch die Mädels anfangen, Jungs zu schlagen, bloß weil ihnen nicht passt, was die sagen? Das ist ja wohl völlig daneben. Hast du so wenig Selbstbeherrschung, dass du deine Fäuste nicht bei dir behalten kannst? Bisher haben sich - wenn überhaupt - nur die Jungs geprügelt. Wenn du das jetzt auch machst, sorry, dann brauchst du dich nicht wundern, wenn der Typ dich so nennt. Das ist aber kein Grund, auf ihn los zu gehen. So was kann man mit Nicht-Beachtung genauso regeln. Da müsstest du doch wohl drüber stehen, wenn du von dir überzeugt bist, dass du eher ein Mädchen bist statt ein Mannsweib, oder?

Sag mal was soll das wenn du vergewaltigt wirst bleibst du leise wehrst du dich nicht ich werde extrem se*uell belästigtet das tut schon weh und ich bekomm blaue Flecken und Blutergüsse und du erwartest von mir Geduld zu haben ich müss mich doch selbstwehren TZZ

0
@Vanyfw

Wenn du besser weißt, wie du dich zu verhalten hast, na, dann mach´s doch und frag hier nicht, was du tun sollst. Allein an deiner Reaktion merkt man ja, was für eine Aggression in dir schlummert. Und wenn du jemandem, der dir einen Rat gibt, schon so angehst, bitte, dann zieh doch dein eigenes Ding durch und mach, wie du das für richtig hältst. Von Vergewaltigung stand in deinem Text oben mal nichts und zwischen dieser und Angrapschen ist noch ein himmelweiter Unterschied.... in diesem Sinne: viel Glück, dass das aufhört, was er mit dir macht.

0
@Vanyfw

Mein Gott!

Geh ihm aus dem Weg und rede nicht mit ihm. Wenn er dich anfässt, winde dich wortlos von ihm los und geh weg ohne ihn anzuschauen. Jungs wie er machen immer weiter, wenn sie durch deine Reaktion eine Bestätigung für ihr Verhalten bekommen. Wenn du das aber nicht willst, musst du ihm das auch deutlich zeigen, in dem du ihn ignorierst und weggehst.

Du musst noch viiiiiel lernen. Da müssen viele mal durch. Also hör' auch einfach mal auf den Rat von anderen, wenn du eh danach fragst oder ertrag es.

1

Vielleicht solltest du dich nicht so schnell provozieren lassen. Aber viel schlimmer finde ich, das der dich begrabscht. Was sagen den die Lehrer oder deine Eltern dazu? Oder die anderen Mitschüler? Macht der Typ das nur bei dir? Interessant wäre natürlich auch wie alt du und dein Mitschüler seit.

Der macht das am meisten bei mir ich bin oben nicht gerade ohne

0

Was möchtest Du wissen?