Der Musiklehrer meiner Tochter besteht darauf das es ein Metrom gibt.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu brauchst du keinen Fachmann und einen Verweis wirst du nicht finden.

Du hast schon Recht.

Neulich habe ich mich mit einem Geschichtsstudenten über die "Reichsprogromnacht" unterhalten :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt das "Metron" griechisch für das Maß; Versmaß bzw Silbenmaß. Im Latein heißt es dann "Metrum".

Das Metronom als Gerät, dass einen gleichmäßigen Takt vorgibt, ist mir nicht unter einem anderen Namen bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Das ganze Internet findet kein Metrom

Viel Mühe hast Du Dir nicht gegeben :-(

Zumindest den Begriff gibt es, "metrom" bedeutet so viel wie Versmaß und kann im Zusammenhang mit Musik durchaus Sinn ergeben.

Womit dann die Frage im Raum stehen würde, worauf der Musiklehrer abzielte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirndlschneider
27.10.2016, 00:39

Entweder " Metron " oder " Metrum " . So viel Sorgfalt muss sein .

0

Meinst Du oder der Musiklehrer vielleicht Metrum?

Das gibt es, und kann man auch googlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Wort Metrom gibt es nicht mals im Duden , wie sollte es das dann in der Musik geben?

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/metrom

Dein Lehrer hat anscheinend garkeine Ahnung und sollte sich eventuell mal nach einer anderen Stelle umschauen , wenn man Schüler schlecht darstellt weil man selber zu bl öd ist ein Wort richtig auszusprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?