Der Motor qualmt!?!?!?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat es beim Anmachen in irgendeine Art und Weise laut geknallt oder sonstige komische Geräusche? Ansonsten kann es einfach nur sein das er zuviel Öl bekommen hat was die starke Rauchentwicklung erklärt. Einfach mal 1min laufen lassen und schauen ob es besser wird.

Nein es hat keinen knall gegeben es raucht nur ziemlich und es tröpfelt halt öl hinaus ?!?! Und Öl und Benzin sind bei mir getrennt also wird nicht gemischt ich versteh also nicht wie dadurch öl hineinkommen soll nur weil er bergab stand...

0
@gamer131

Etwas Öl wird immer dazugemischt damit sich der Kolben nicht fest frisst. Durch das Bergab stehen kann es jetzt halt passiert sein das etwas zuviel Öl beigemischt wurde. Einfach ausräuchern lassen und eventuell Ölstand checken.

0
@xDarKyx

aber **mir ** kann da nichts passieren also nicht das er in flammen auf geht oder so weil der ganz schön gequalmt hat und da kriegt man ja schon irgendwie Respekt

0
@gamer131

In flamen wird er nicht aufgehen. Das ist jetzt einfach das überschüssige Öl was er mit verbrennt.

0

**Vielen dank es war wohl nur zuviel öl da im moment nichts mehr qualmt **

0

kann schon vorkommen das bei schräglage öl richtung ansaugung drückt/kommt,würde einfach das ding gerade stellen,ölstand prüfen und starten.falls der motor nix hat,hört der auch nach ca 10 min zu qualmen auf.wenn er danach immer noch raucht bleibt nur aufschrauben und ursache klären

kommt auch oft vor wenn welche das ding seitlich hochheben um mähwerk zu reinigen,da ist immer wichtig,das vergaser seite oben ist

0

Hallo,

Es ist eher unwahrscheinlich, dass Öl in die Brennkammer und Auspuff gelangt, solange das Fahrzeug aufrecht steht.

Ich möchte jetzt nicht das Schlimmste vermuten, aber eventuell könnte ein Kolbenfresser für das abrupte Blockieren des Motors verantwortlich gewesen sein. Dann kann im einfachsten Fall nun eine Riefe in der Laufbuchse oder dem Kolben sein und durch die Undichtigkeit gelangt nun Motoröl direkt vom Kurbelgehäuse in die Brennkammer.

Rieche mal am Peilstab für das Motoröl...wenn es deutlich nach Benzin riecht, wäre es dahingehend ein Hinweis.

mfg

Parhalia

hm kann , wenn ich den motor starte so wie es xDarKyx beschrieben hat, mir da irgendwas passieren also das er in flammen aufgeht??

0
@gamer131

Dein Motor ist ein 4-Takter, da wird also kein Öl beigemischt. Der von @xDarKyx beschriebene Ölfilm entsteht dadurch, dass die Rotation der Kurbelwelle aus dem Kurbelgehäuse Öl mitreißt und unter dem Kolben in die Laufbuchse schleudert.

Der Kolben an sich besitzt neben dem Kolbenring dann zusätzlich einen Ölabstreifring, der überschüssiges Öl aus dem Brennraum halten soll.

Ein Kolbenfresser oder Kolbenklemmer muß nicht zwangsläufig mit einem Knall / Ruck ablaufen, sondern der Motor kann auch einfach absterben und solange er heiß ist eine Weile blockieren. ( So wie Du es schilderst )

Prinzipiell kann sich Motoröl oder Benzin entzünden, wenn es an extrem heiße Auspuffteile gerät.

Riecht denn das, was aus dem Auspuff tropft stark nach Benzin ? Wenn ja, dann könnte auch Dein Vergaser durch die Schräglage übergelaufen sein.

Das Fahrzeug wird aber auch dann nicht abbrennen, solange der Kraftstoff nicht außen an den Motor / Auspuff gelangt, sondern nur in den Auspuff gelangt.

0
@Parhalia

also ich weder das öl aus dem auspuff riecht nach benzin und das öl am Peilstab riecht auch nicht nach Benzin (ein Glück) Ich werde nun den Motor mal ne minute laufen lassen und gucken was passiert obs besser wird wie xDarKyx gesagt hat oder obs nicht besser wird wenns nicht besser wird sag ich bescheid aber THX

0

Aus meiner puch maxi n lekt öl?

Aus meiner maxi n mit e50 motor tropft öl unten raus kein benzin sondern pech schwarzes öl und aus dem auspuff auch manchmal

...zur Frage

Warum geht Rasentraktor aus?

Der Rasentraktor RSB 100-12 Bj. 1994 mit Briggs & Stratton 12,5 hp Motor springt an und läuft einwandfrei. Nach einiger Zeit (viell. 5-10 min) geht er plötzlich aus und springt auch nicht wieder an. Erst nach langer Zeit ca.10 Stunden lässt er sich wieder starten. Der Motor dreht beim starten etwas schwerer (wahrscheinlich altersbedingt). Hat jemand einen Rat für mich?

...zur Frage

Rasentraktor springt nicht an - Magnetschalter-

Hallo, ich habe bei meinem Rasentraktor den Magnetschalter gewechselt weil er defekt war. Das Problem: Der Rasentraktor funktioniert immer noch nicht! Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich den Magnetschalter richtig angeschlossen habe.

Bilder

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Schwarzes dickes öl aus dem Auspuff bei der simson?

Ich habe den motor m541 komplett auseinandergenommen und regeneriert und bei der ersten probefahrt lief alles perfekt ...allerdings habe ich festgestellt das danach schwarzes dickes öl aus dem Auspuff tropfte... Woran kann das liegen ?

Gemisch 1:25 Ich bin nur eine kurze strecke gefahren (ca. 2km)

...zur Frage

Warum startet mein Husquvarna thc 126 Rasentraktor nicht?

Mein Rasentraktor ist jetzt 11 jahre alle 3 Wochen im betrieb und hat bis jetzt keine großen probleme bereitet. Öl ist nachgefüllt, benzin ist nachgefüllt und die batterie ist aufgeladen. Aber wenn ich den motor starte macht es nur tak tak tak. Bitte um antwort !

...zur Frage

was ist ein Kaltstart bei einem Motor?

und warum klingen die Motoren da so komisch und qualmen so?

Warum läuft der da so komisch, wie in dem Video?

https://www.youtube.com/watch?v=6b6rs27HkYQ

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?