Der Motor meines Benziners Peugeot 206 "nagelt" als Hintergrundgeräusch. Ursache? Gefahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

könnte sein das ein schlauch oder eine dichtung von dem kaltstart regel system nicht ganz fest sitzt. ursache: der motor zieht fremdluft. das sind nur mutmaßungen. fahr dennoch lieber zur werkstatt. wenn bei dem zusammenbau in der werkstatt etwas verbockt wurde. solte das noch auf reperatur garantie laufen. MFG scooby

Ja schon klar, ich muss schon wieder in die Werkstatt, nur leider nicht ständig Zeit dazu, brauche das Auto für die Arbeit. Es scheint ja sonst alles in Ordnung. Deshalb die Frage nach möglicher Verschlimmerung.

0
@uraka

fern diagnosen sind immer bischen heikel. weis ja nicht vor wie lange dein letzter werkstatt besuch war. wen der noch nicht lang her war is mein rat schnell zur werkstatt vielleicht haben die mechaniker ne schraube vergessen anzuziehen, das könnte dan auf reperatur garantie laufen. wen irgendwo sonderbare geräusche auftauchen dann kann das nie lange gut gehen. wen ich dir nun sagen würde, da passiert nix, in 2 std fährste los und bleibst liegen. dann hab ich schuld. daher mein rat, werkstatt aufsuchen. MFG scooby

0

DENK MAL DARAN WIE ALT DER IST--KLEINWAGEN--haben meistens eine geringere km laufleistung, dazu noch benziner,ab 130.000km ist bald schluss.

das trift nicht immer zu. entsprechend wie man mit seinen kleinwagen umgeht. fahre einen POLO2 Bj.93 der hat nun 132.000 auf der Uhr und läuft nach wie vor 1A. MFG scooby

0

Könnte viele Ursachen haben. Schonmal das Lenkgetriebeöl nachgesehen? Vielleicht hast du aber auch einfach nur einen Stabilisator kaputt und das hört man mehr im Kaltzustand. Achsmanchetten gebrochen das Öl ausläuft? Ich würde es mal nachsehen lassen.

Was möchtest Du wissen?