Der Morgen nach Alkoholkonsum, hilfe!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ganz normal.^^ Ich hab das auch einmal gemacht und damit meine ich wirklich auch nur eineinziges mal im Leben. Kann sein, dass dir die nächsten Wochen, Monate, jahre schon schlecht wird, wenn du Alkhol nur riechst. Dazu gehören Auch Parfums, Haarspray, Mundspülungen, etc. ;) So gings mir damals auch.^^ Mag heute noch kein Alkohol und das ganze ist jetzt schon 5 jahre her. :D Das hört im Laufe des Tages irgendwann auf, ob das heute allerdings was mit lernen wird, bezweifle ich. Solltest du heute Abend so gegen 17 Uhr fertig sein mit ko*tzen, und langsam wieder ein Hungergefühl bekommen, esse Pellkartoffeln mit Salz und Quark, das hilft und trink viel Wasser, etc. - nur kein Alkohol. ;)

vlg. :)

XMAGIX 21.05.2011, 07:15

das ist erst in 10 Stunden weg? Ach maaaaaan -____-" Danke für die schnelle Antwort :) Werd ich ja sehen, was aus "mir und dem Alkohol" wird, also so schnell jedenfalls nicht wieder. Ich trink schon wie so'ne Bescheuerte Wasser etc. ;D

0

Es gibt keine Predigt, Deine Erfahrung mit Alkohol sollte Dir eine Lehre für den Rest Deines Lebens sein. Dir wird es erst besser werden, wenn Dein Körper den Alkohol abgebaut hat. Pro Stunde werden etwa 0,1 Promille abgebaut. Da Du ja schon seit Stunden Probleme hast, kannst Du Dir sicherlich ausrechnen wieviel Alkohol zuviel Du zu Dir genommen hast. Versuche es mal mit einer Alka Selzer. Gute Besserung und nie mehr Alkohol Exzessiv!

An und für sich bist Du ja selber schuld. Man trinkt einfach nicht bis es einem schlecht wird.

Gegen die Uebelkeit hilft meistens ein Butterbrot mit viel Salz drauf, Mineralwasser trinken, oder wenn Du hast, einen sauren Hering, oder Rollmops verspeisen.

Gute Besserung!

ganz viel Wasser trinken... Und ja, das ist normal.. aber ich würde vorsichtig sein, vielleicht hast du dich mit einer magen-darm krankheit angesteckt, während der party, also wenn die übelkeit und das nicht spätestens morgen weg ist, würd ich mal drüber nachdenken zum arzt zu gehen

Es gibt Tropfen gegen Uebelkeit in der Apotheke, oder versuche auf Nelken zu kauen, trink Pfefferminztee. Wenn das nicht hilft dann leg Dich einfach wieder ins Bett und warte bis das besser wird, kann sein dass Du da jetzt einfach durch musst.

Viel trinken, Wasser und Tees, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das alleine vom Alkohol kommt. Mir ist das früher auch schon mal passiert, dass ich morgens nach dem Feiern brechen musste, aber jede Stunde? Ich mein, vielleicht solltest Du zum Arzt gehen, vielleicht hast Du auch einen Infekt.

Gute Besserung erstmal!

wenn du sehr schnell getrunken hast, kann es eine alkoholvergiftung sein. dazu passt das du dich immer noch übergeben mußt. trink viel selter und laß es abklingen wenn du nicht zum arzt willst. ( trockener entzug )

Was möchtest Du wissen?