Der Mond ist heute jetzt in Hamburg doppelt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

arbeiten wir doch mal deine Frage sowie deine Kommentare nach und nach ab.

Also, spontan hast du einen zweiten Mond gesehen? Einen zweiten Mond definitiv nicht - wenn dann hast du eher eine Spiegelung bzw. ein Halo gesehen. Es könnte auch möglich sein, dass sich am Mond eine untere Lichtsäule gebildet hat die jedoch nur zum Teil sichtbar war aufgrund einer Eisschicht in der Atmosphäre - überwiegend in Cirren zu finden.

Du hast da nen schönen Link gesetzt. Hast du aber auch gesehen, dass sich dieser Artikel auf den September bezieht und nicht auf den August?

Jemand schrieb hier etwas vom Blue Moon. Den gibt es zwar, aber nicht im August. Der letzte Blue Moon war im Juli und der nächste ist erst wieder im Januar des Jahres 2018.

Der Mars? Der war es mit Sicherheit auch nicht denn der geht erst gegen 4:00 Uhr in der Früh auf und ist dann auch nur als kleiner roter "Stern" zu sehen - definitiv keine Größe wie der Vollmond.

In den kommenden Monaten kommt es übrigens zu einigen schönen Begegnungen am Himmel bei denen auch die Venus als Morgenstern beteiligt ist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Factio 30.08.2015, 16:42

Ok, du erzählst, was es nicht sein kann. Aber was ist es deiner Auffassung?

0
Factio 30.08.2015, 17:01
@Factio

Ich würde ein Bild hochladen oder dir eine PN schreiben, doch bin ich anscheinend zu neu.

0
Factio 30.08.2015, 17:43

Sorry, habe wohl wieder eine Sinnestäuschung. Diesmal im Wort.

Deine Antwort mit der Eisschicht und Cirren erscheint mir plausibel.

0

Ich habe leider keine Sichtungen der Gleichung gemacht, da ich überhaupt nicht in der Nähe lebe. Allerdings könnte es gut möglich sein. Jetzt um die Tage herum sollte Nachts auch der Mars, welcher allerdings ziemlich rot erscheint, sichtbar sein.
Ich glaube nicht, dass du Sinnestäuschungen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Factio 28.08.2015, 23:28

Es stimmt der untere "Mond" ist schwach rötlich. Es bildet sich ein Oval, aus zwei Kreisen.

0
Factio 28.08.2015, 23:43
@Factio

Der untere Rand ist sehr stark rötlich. Wie eine dünne gebogene Linie. Hoffentlich kriege ich meine Kamera ohne Blitz hin.

0

Wenn Du tatsächliche 2 Monde gleichzeitig siehst, dann kann es nur eine SSinnestäuschung sein. Denn die Erde hat nur einen Mond.n Und so leicht kann auch kein zweiter Mond (spontan) entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Factio 29.08.2015, 12:25

Stimmt mit der Sinnestäuschung. Es ist kein zweiter Mond.

Sowie ich es verstanden hatte, gesellt sich der Mars zu der Venus und Jupiter.

Gelegentlich zum Mond. Soll der Beginn einer Reihe von Himmelserscheinungen sein.

0

Heute ist der sog. doppelte Vollmond, d.h. innerhalb eines Monats zum zweiten mal Vollmond. Normalerweise gibt es nur einmal pro Monat Vollmond. Man nennt den auch "Blue Moon" oder "Bad Moon", wie in dem schönen Lied: "I see the bad moon rising".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Factio 29.08.2015, 03:02

Das war aber im Juli.

0

Ich vermute du hast ein bischen getrunken oder? Und wenn nicht solltest du mal zum Augenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann schon mal vorkommen in Hamburg.
Besonders - wenn man ab und zu mal einen Abend in der Nähe des Hafenviertels verbringt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Factio 29.08.2015, 01:46
0
Roderic 29.08.2015, 01:48
@Factio

Was eine Mondfinsternis ist, weiss ich. Üblicherweise wird bei einer solchen die Anzahl der sichtbaren Monde um eins verringert und nicht verdoppelt.

1
Factio 29.08.2015, 02:03
@Roderic

Das kommt davon, wenn der Artikel nicht gelesen wird. Es geht um den Mars.

Du willst mir doch nicht erzählen, dass zig Hamburger es nicht sehen. ;-)

Inzwischen mehr als nur meine Nachbarn.

0
Roderic 29.08.2015, 03:56
@Factio

Ich hab den Artikel sehr wohl gelesen - Du selber aber offensichtlich nicht. Schon in dessen Überschrift geht es um den MOND. Und zwar den der Erde.

1
Factio 29.08.2015, 12:39
@Roderic

Absatz 2, Satz 2

Mars gesellt sich nach langer Abwesenheit zu den beiden hellsten Planeten und gelegentlich auch noch unser Mond

Aber ich glaube nicht, dass wir mit der Schlussfolgerung (Himmelserscheinung) des Artikels uns nähern.

Sicher ist, dass der Mond mit dem Hafenviertel von HH absolut nichts zu tun hat.

0
Roderic 29.08.2015, 13:05
@Factio

Der Mond sicherlich nicht - aber das sehen von Doppelbildern schon eher ;-)

0

Was möchtest Du wissen?