Der Mindestlohn-Jobkiller oder Erfolgsmodell?

1 Antwort

beides, biligfirmen die ihren angestellten nichtmal genung zum leben geben werden pleitegehen, aber alle anderen firmen werden mehr geld inverstieren müssen und damit die wirtschaft ankurbeln. das einzige was sich verändert ist der minimale lebenstandart welcher ansteigt

USA als Weltpolizist/ Karikatur?

Ich suche eine ungefähre Interpretation dieser Karikatur um sicher zu gehen das ich auf dem richtigen Weg bin, es soll auch darauf eingegangen werden was es genau ausdrückt weil eine Karikatur ja immer eine "Message" hat. Vielleicht könnt ihr dabei ja sogar ein Bezug auf 9/11 nehmen.. Wär nett wenn Ihr paar Anregungen oder Ideen hättet! Danke schon mal im Voraus!

Bild Quelle: http://87.106.4.207/images/cartoon/2004/05_04_173_1777_Haitzinger.jpg

...zur Frage

Was ist Lobbyismus und was bringt er?

Ich habe mich dazu schon im Internet belesen, jedoch versteh ich nicht was das überhaupt ist (also in wie fern und wie die Politik durch die Medien beeinflusst wird). Könnte mit jemand erklären was da passiert, sodass ich mir eine Meinung bilden kann?

...zur Frage

Deutsches Wirtschaftsmodell ein erfolgsmodell?

Hallo. :) Ich suche einige Vor-, und Nachteile zum deutsches Wirtschaftsmodell,der sozialen Marktwirtschaft. Ich habe zwar schon zwei, aber weitere fallen mir nicht ein. Wäre euch sehr dankbar wenn Ihr mir helfen würdet. Danke im voraus. :)

...zur Frage

Mindestlohn für Pflegehilfskräfte?

Ab Januar 2018 soll ja laut der Bundesregierung der Mindestlohn in der Pflege auf 10,55€ die Stunde gestiegen sein. (im Westen) Wie sieht das aus bei den Pflegehilfskräften? Bekommen die auch 10,55€/h Mindestlohn oder nur die examinierten Kräfte?

Danke im Voraus

Liebe Grüße, Strongwomam

...zur Frage

Denkt ihr, heutzutage ist es zu leicht, das Abitur zu erwerben?

Umfrage PLUS Begründung

...zur Frage

Ist es fair, dass ungelernte so schlecht bezahlt werden?

Ist der mindestlohn nicht viel zu niedrig? Ich finde jeder, ja auch ungelernte sollten von ihrem job leben können. Natürlich können sie nicht so gut wie ein gelernter verdienen. Aber 10 Euro die Stunde sollte das minimum sein. Was denkt ihr von einem Mindestlohn von 10 oder 12 Euro die Stunde? Zu hoch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?