Der MDK hat mich per Ferngutachten zu 100% fürerwerbsunfähig eingestuft. Darf ich trotzdem arbeiten, obwohl ich bisher nur eine Teil-EU Rente beziehe.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange du nicht das 65 Lebensjahr (ggf plus gesetzliche Zusatzmonate), also ohne Rentenabzug in Rente  gehen könntest, darfst du eine Reha ablehnen, die bei "Nichterfolg" eine Zwangsberentung vorsieht. Hast du aber dieser Reha zugestimmt, und wurde diese ohne Befundverbesserung absolviert, kann die KK eine Zwangsberentung einleiten. Ohne Rehaantritt darf also keine Zwangsberentung eingeitet werden. Beziehst du schon eine EU Rente, darfst du bis zum Eintritt der Regelarbeitsrente nur eine 450 Euro-Arbeit annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häääää, WIE  geht  DAS  denn ???

Per  FERNGUTACHTEN ?                       Der  MDK ????                                         Der nimmt es doch sonst in  ALLEM SOOO  genau !!!!

Wie krank bist du und was hast du für eine Erkrankung ?

LG.                                               Federmaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?