Der Lehrer meiner besten Freundin ist in sie verliebt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

1. an einen vertrauenslehrer der schule wenden und dem davon erzählen

2. mit 14 hat deine freundin leider schon das recht übere sexualität selbst zu entscheiden, allerdings würde sich der lehrer, da es ihr eigener lehrer ist wahrscheinlich strafbar machen wegen verführung minderjähriger, wobei das im härtefall vor gericht in beide richtungen ausgelegt werden könnte und wenn alles einvernehmlich ist, dann kommt es auf die richterin und seinen anwalt an.

3. sollte das ganze rauskommen wird er mit sicherheit die schule wechseln müssen, wenn nicht sogar seinen job als lehrer ganz verliehren und damit auch seine zulassung (würde vom gerichtsprozess abhängen)

aber ich glaube das beste ist wirklich du wendest dich die vertrauenslehrerin (wenn du nicht weißt wer das ist, kannst du sicher jmd fragen) und erklärst ihr die ganze geschichte, dann wird sie versuchen mit deiner freundin zu reden und danach evtl. mit euch beiden und dnan mit dem lehrer, je nachdem was ihr mit ihr ausmacht.
und besser das kann vernünftig geklärt werden als irgendwie anders.

höhre instanzen kann man immernoch zur hilfe holen wenn es sich nicht regeln lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich ganz dringend an die Schulleitung oder einen Vertrauenslehrer/Sozialarbeiter wenden! Am besten erzählst du deinen Eltern auch davon, dann können sie dich begleiten und helfen.

Den das was der Lehrer da macht ist strafbar!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thather
12.02.2016, 14:39

Wenn der Sachverhalt stimmt, ist das was der Lehrer gemacht hat eine Straftat. Dann muss die zur Anzeige gebracht werden. Die Schulleitung ist nicht der richtige Adressat, da die ein Eigeninteresse haben können, was der Aufklärung des Sachverhaltes entgegen steht. Siehe Odenwald Schule.

0

Hast du den Brief gesehen, den der Lehrer deiner Freundin geschrieben hat?

Was du über sein Verhalten dir gegenüber schreibst, kann genauso gut Einbildung sein und ich frage mich, ob deine Freundin die Wahrheit gesagt hat.

Tut mir leid, dass ich das schreibe, aber ich habe den Eindruck, dass ihr beide zwei pubertierende Mädchen seid, die sich das alles nur einbilden. Mädchen in eurem Altern haben sehr viel Phantasie, beziehen alles auf sich und interpretieren vieles falsch, insbesondere Blicke usw. Woher willst du beispielsweise wissen, dass er dich haßt. Wieso war sein Blick komisch usw. - alles nur Vermutungen und leere Unterstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim04anime
12.02.2016, 14:42

ja hab ich . brauch dir nicht leid tun ich verstehe schon das viele in meinem alter überreagieren ,, allerdings bin ich mir in diesem fall nicht sicher ... es ist schon echt krass..

0

So viele Beweise wie möglich zusammensuchen, mit den Eltern zur Schulleitung gehen und den Sachverhalt erklären. Ggf. kommt noch die Polizei ins Spiel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thather
12.02.2016, 14:36

Gleich mit zur Polizei. Die Schulleitung hat eigene Interessen, die in Konflikt zur Aufklärung stehen können.

0

Am besten geht ihr zusammen zur Polizei und erstattet anzeige wegen sexueller Belästigung.

Wenn ihr das nicht wollt könnt ihr auch zu eurem Schulsozialarbeit oder Vertrauenslehrer gehen und euch dort beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

deine Freundin muß um Unterstützung bei ihren Eltern bitten!

Sie sollte dem Lehrer sagen, daß er damit aufhören sollte, da es ihm seine Stelle kosten kann...

Wenn deine Freundin nichts tut, dann rede mit deinen Eltern.

Alles Gute

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Lehrer gibt es grade viel.
Ich würde zur Polizei gehen eine Anzeige geben, habt ihr den Brief noch ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim04anime
12.02.2016, 14:33

sie hat den brief

0
Kommentar von Ladiesmann
12.02.2016, 14:48

Dann würde ich damit zur Polizei gehen den einen Beweis habt ihr auch

0

Schulleiter! Erzähl ihm alles; auch das er dich indirekt bedroht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Fall für die Schulleitunng u. muß gemeldet werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum schuleiter gehen und sagen ....das ist strafbar er kann dafür suspendiert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulleitung und Polizei informieren. Das ist kein Spaß mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Brief ab zur Polizei und der 'lehrer' ist sein Beruf los ! Tut was , unbedingt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt zur Polizei damit. Ein Lehrer soll das sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. wird ein Lehrer wg. einem 15jährigen Mädl nicht seinen Beruf auf´s Spiel setzen, 2. ihr schon garnicht einen Brief in die Hand drücken, denn damit würde er sich erpressbar machen... alles in Allem klingt die Geschichte unglaublich. Kann ein erwachsener Mann wirklich so dumm sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim04anime
12.02.2016, 14:37

seine freundin hat mit ihm schluss gemacht und vor kurzem hat eine schülerin sich in seinem sportunterricht etwas gebrochen er hat private probleme und lässtes vielleicht deswegen an uns aus 

0

Was möchtest Du wissen?