Der Lebenslauf der Honigbiene ,Sammelbiene,Baubiene,Ammelbiene?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falsch rum,

erst Ammenbiene dann Baubiene dann Wachbiene, dann Sammelbiene (Flugbiene)

Machst du gerade Hausaufgaben??

Also, nach der Geburt startet das Leben der Biene mit dem Job der Ammenbiene, hier kümmert sie sich um die Maden die sich mal zu Bienen entwickeln und auch um die Königin.

Nach etwa 9-10 Tagen ändert sich der Job der Ammenbiene. Sie muss nun in den Bautrupp und für 3-4 Tage Zellen bauen.

Nach kurzer Zeit als Wachbiene am Flugloch wird sie dann zur Flugbiene, sprich Sammelbiene. Sie sammelt jetzt für etwa 3-4 Wochen Pollen, Nektar, Wasser. 

Nach dieser Zeit, also etwa 6-8 Wochen, ist das Lebend der "Sommerbiene" auch leider schon wieder vorbei. Sie hat sich vollkommen verausgabt und alles für ihr Volk gegeben.

Winterbienen können bis zu 6 Monate alt werden, sie fliegen allerdings in der Regel nicht sondern halten "nur" die Königin warm und versorgen sie aus den Futtervorräten im Stock.

Gruß,

Knoppi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?