Der kopfmensch gewinnt gegen den Gefühlsmensch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dies bedeutet, dass ein Mensch, der seine Entscheidungen rational und unter logischen Gesichtspunkten fällt, demjenigen  überlegen scheint, der nach Gefühl entscheidet.

Nachdenken ist besser als auf das "Bauchgefühl" zu hören.

Mit dem Kopf durch die Wand .

Der Gefühlsmensch denkt eher darüber nach ob er sich sowas antun möchte.

In diesem Fall ist er immer der Gewinner ob er verliert oder gewinnt.

Umgekehrt. der Gefühlsmensch will mit dem Kopf durch die Wand denkt nicht nach. Der Kopfmensch sucht nach einem anderen Weg-nutzt sein Gehirn und nimmt die Tür.

0
@berlina76

Der Gefühlsmensch liegt gerade auf der Couch und macht sich einen schönen Sonntag :-))

1

Was möchtest Du wissen?