Der Katze Chips geben?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst nur aupassen dass es nicht zu viel ist, wegen den ganzen Salzen und gewürzen. Sonst mal diese Fishchips vom Chinesen oder spezielle Katzenchips.

Meine steht aber auch auf Chips. Die Menge macht es.

"Die Dosis macht das Gift" sagt Paracelsus und das trifft auch auf Tiere zu. Unsere kriegen ungefähr dieselbe Menge Chips und sind damit zufrieden. Mehr gibts nicht, was dann passiert, sieht man nämlich an uns - man wird so breit um die Hüften. lach Gruß, q.

es gibt extra katzenchips in drogerien diese schnecken den katzen mehr wie diese und sind für sie geeignet ( und meine libet auf erdnuss flips überalles eins oder 2 sind erlaubt )

Kriegt man von Chips Pickel?

Wir haben so im unterricht gesagt oh hätten wir doch jetz chips und da meinte unsere lehrer chips sind doch ungesund & machen fett & machen Pickel das mit ungesund und macht fett das wusst wir jaa Aber macht es Pickel ???

...zur Frage

7 Tage kein Sport und Fast Food- Zunahme?

Ich war in den Staaten und habe ca 8 Tage mich eher ungesund ernährt ( Fast Food, Pizza etc). Heute habe ich mir erstmal schön Obst und Gemüse reingezogen und war im Studio. Sind 8 Tage sehr schlimm.... nimmt man da zu???

...zur Frage

Wie Katzenfutter appetitlicher gestalten?

Tachchen Community,

Die Frage richtet sich vor allem an alle User, die ihre Schnurrbeutel selbst bekochen.

Da meine beiden Katzen in letzer Zeit etwas wenig Appetit zu haben scheinen, was auch am Wetter liegen kannm hab ich überlegt ihr Dosenfutter etwas interessanter zu machen.

Was könnte ich da machen? (braten, kochen, andersartig garen?)

Welche Gewürze und Kräuter sind unbedenklich für Katzen?

zu teuer darf die ganze Sache jedoch nicht werden, ich lebe auf kleinem Budget und kann daher meinen beiden Babys nicht jeden Tag Fleischhappen zubereiten oder sie mit Fisch verwöhnen.

Freu mich auf eure Tipps

...zur Frage

Das Bedürfnis nach Süßigkeiten und co abstellen, geht das?

Ich habe vor einigen Monaten meine Ernährung komplett umgestellt und nehme seit dem eigentlich keine Süßigkeiten oder Fast-Food mehr zu mir. Ich habe sogar fast alle Kohlenhydrate durch Eiweiße ersetzt. So esse ich zB statt Brot mit Belag oder Cornflakes einfach Magerquark mit Früchten und statt ner Pizza mache ich mir Kartoffeln und Putenbrustfilet...

Funktioniert alles eigentlich super, aber tief in mir ist immer noch dieses Verlangen nach Süßigkeiten, Chips, Fast-Food und Sandwiches.

Ein Wassereis zum Nachtisch und ne Hand voll Salzstangen beim Fernsehabend sind auf jeden Fall noch immer ein Muss für mich. Das ist jetzt nicht weiter schlimm, weil es sich halt in Grenzen hält, aber man muss doch dieses elende Bedürfnis wieder loswerden können oder?

Also wie werde ich die Sucht nach meinen geliebten Gummibärchen, Sandwiches und Chips los?

...zur Frage

Warum frisst meine britische Katze kein Nassfutter? Sie mag NUR Trockenfutter, jeder Art! Was soll ich tun? Sie frisst nämlich nichts anderes mehr!?

...zur Frage

Warum ernähren sich so viele Menschen so ungesund?

Warum nur ernähren sich so viele Menschen, besonders in den Industrieländern, so ungesund, obwohl sie genau wissen, dass das, was sie gerade zu sich nehmen, schlecht für ihren Körper ist? Z.B. in der Neujahrsnacht, wird gleich mal mit massig Chips und Sekt geradezu "auf den Tod angestoßen" (überspitzt). Wenige versuchen ganz gezielt, nur hochwertige Nahrung auszuwählen, selber zu kochen statt Fast Food zu essen. Dabei muss man doch immer an spätere Krankheiten und verkürzte Lebensdauer denken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?