Der Kater meines Freundes will mich jedes Mal angreifen, wenn er mich sieht. Was kann ich machen, damit er mich mag?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal, dass Du den armen Kater ziemlich erschreckt hast und er das übel nmmt.

Versuch mal, leise mit den Kater zu reden, wenn Du da bist und vermeide laute Geräusche und hektische Bewegungen. Wenn Du das durchhältst, denke ich, wird der Kater langsam auch wieder Vertrauen fassen.

Katzen mögen keine lauten Geräusche, den sie hören einiges besser als wir Menschen und Dein Schrei kann ihn geschmerzt haben.

Also bewege Dich und rede so leise wie möglich, dann sollte es mit der Zeit auch wieder werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind bestechlich. Bring ihm doch mal Leckerlies mit und fütter ihn. Und näher dich dann nach und nach immer mehr an, bis es sich streicheln lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrschein hält er dich für ein Mäuschen.

Im übrigen glaub ich dir kein Wort. Menschen gehören nicht ins Beutschema von Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KangalLove
08.02.2017, 17:41

wenn man sich aber falsch oder komisch verhält greifen Katzen gerne an. ich hatte mal eine bekannte sie sich nicht richtig gekümmert hat, jedes mal wenn sie der Katze den rücken gekehrt hat hat die Katze sie richtig böse angegriffen. sich ums Bein geschlungen und heftig reingebissen... also es könnte schon wahr sein sie frage

2

Was möchtest Du wissen?