der Kater meiner Tochter leckt sich so heftig an Bauch und Bein, das sein Fell ausgeht, was kann sie tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Um eventuelle Parasiten auszuschließen, mit einem "Flohkamm" durchs Fell gehen. Diesen dann auf ein befeuchtetes Zewa-Tuch geben, dann wird sofort eventuelles getrocknetes Blut sichtbar! Das wäre dann ein sicherer Hinweis auf blutsaugende Parasiten, wie z.B.Flöhe. Wenn er ansonsten keinen kranken Eindruck macht, musst Du nicht unbedingt zum Tierarzt (kostet nur unnötig Geld!)  kann evtl. auch eine psychische "Macke" sein: Ich will mehr Aufmerksamkeit, kümmer Dich mehr um mich, o.ä. Mein Kater macht da auch schon mal so Sperenzen! ;) weil er eifersüchtig auf seine Schwester ist! :D

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Tochter sollte mit dem Kater mal zum Tierarzt gehen, denn nur der kann rausfinden, ob es sich um nen Parasiten-, Pilzbefall, ne Futtermittelallergie oder nur ne Verhaltensstörung handelt, was bei einzeln gehaltenen Katzen schon mal vorkommen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er so heftig leckt hat er wahrscheinlich schmerzen! Sie soll bitte unbedingt mit ihm zum Tierarzt gehen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes zum Tierarzt gehen. Der wird gucken, ob es sich um Parasiten, Pilze oder dergleichen handelt.

Es kann aber auch eine Verhaltensstörung sein. Auch da kann der Tierarzt evtl. helfen.

Übermäßige Fellpflege bis hin zu kahlen Stellen, im Fachjargon als Feline Selbstinduzierte Alopezie (FSA) bezeichnet. Dabei putzen und lecken die Katze ihr Fell so übermäßig, bis die Haare verschwunden sind und kahlen Stellen entstehen http://www.tierberatungspraxis.de/pages/verhaltensberatung-katze/welche-verhaltens-probleme-gibt-es-bei-katzen.php

Handelt es sich um eine Wohnungseinzelkatze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann alles mögliche sein. Allergie, Parasitenbefall oder psychische Störung.  Das letzt genannte ist wohl am schlechtesten zu behandeln, weil man rausfinden muss, warum er eine psychische Störung hat. Lebt er alleine bei deiner Tochter und war das immer schon so? Wie alt ist er? Aber wie gesagt, am besten zum Tierarzt und durchchecken lassen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tipp auf Flöhe.

Geh am besten mit ihm zum Tierarzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
19.02.2016, 15:43

Nö, da kratzen und knabbern Katzen eher im Fell.

2

Es kann gut Möglich sein, das der Kater nun sein Sommerfell bekommt.

Frag den Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maikiboy29
19.02.2016, 15:42

Bisschen früh fürs Sommerfell, oder?

1
Kommentar von Bitterkraut
19.02.2016, 15:43

Beim Fellwechsel lecken sich Katzen aber nicht kahl.

3

Was möchtest Du wissen?