Der Kalte Krieg ist wieder da?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

1 Die medien machen erstmal das Geld mit schlechten Nachrichten weil dann mehr von ihnen zb gekauft wird oder zb in den Nachrichten die auch werbepausen haben mehr Geld in der zeit investiert wird.Außerdem Wer soll den uns angreifen den wir haben weder einen Grund  zu einem krieg gegeben noch sind wir ein Grund für einen Krieg der einziegste der was  mit einem krieg mit der BRD Auslösen kann wäre Die Türkei aber die wären dann ja schön dumm es zu versuchen wen die gesamte EU militärisch gegen sie aufmarschieren würde. Außerdem wen jetzt jeder Hamsterkäufe macht gehen auch die preise nach oben außerdem scheint das die zweite Zeitungsente  oder Sommerloch zu sein.Wen man genauer nachliest geht es eigentlich um die Überarbeitung von Jahrzehnten alten Plänen der Bundesregierung und wen man ehrlich ist wieso soll man Wasser kaufen wen man es Zuhause hat .Außerdem, kaufen bestimmt viele auch Sachen zum hamstern ein wen das Geld zb gegen dem ende des Monats ausgeht..Der Kalte krieg hatte mehr mit Atombomben und der angst und Abschreckung zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum machen die Medien immer solch Panik.

Den Medien ist das scheiszegal, ob sie Panik verbreiten oder über die ungelösten Probleme der Mathematik schreiben. Allerdings ist es ihnen nicht egal, wie groß der Zuspruch der Konsumenten ist. Hat man dumme Konsumenten, muss man deren Wünsche berücksichtigen, hat man welche, die bei Unfug angewidert wegschauen, muss man sich etwas mehr Mühe geben. Aber grundsätzlich muss man halt alle paar Wochen eine andere Sau durchs Dorf treiben. Sei doch froh, dass wir uns über Konservendosen unterhalten und nicht über die griechische Wirtschaft, über Finanzcrash, Zika Virus etc. pp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kalte Krieg ist wieder da, seit der "Russe die Krim annektiert hat". Allein dieser Satz ist pure Kriegsrhetorik des Westens, denn die Krim war eine Sezession. Im Gegensatz zur völkerrechtswidrigen Besetzung des Kosovo im Jugoslawienkrieg durch den Westen.

Als Kontrastprogamm empfehle ich Dir den Spiegel, Russia Today und KenFM auf Youtube. Falls Du es noch nicht kennst lernst Du ein wenig, wie Meinungsbildung und die ganze Welt funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Menschen Angst haben, sind sie leichter beeinflussbar und reagieren so wie es die höheren Mächte wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst schüren sonst fangen die Menschen an sich eine eigene unabhängige Meinung zu bilden, das ist gefährlich! Stell dir vor die Menschen schwimmen in unzählige Richtungen wer soll sie dann kontrollieren ?

Es darf nur schwarz und weiß geben, dann weiß man immer wo die Leute stehen

Deshalb gibt es auch nur gut und böse, Gott und den teufel, immer nur zwei Seiten auf denen man stehen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ganze nennt sich "Sommerloch" - es gibt nun mal nichts wichtiges zu berichten, also werden irgendwelche unbedeutenden Themen ausgegraben, die Quote/Auflage bringen. - Und die Leute springen sogar darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kalte Krieg hat nie aufgehört. Dient weiter denAmerikanern und es wird nochmal richtig spannend... vor allem für Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorrat für 10 Tage sollte jeder sowieso zu Hause haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?