Warum leckt der Hund von meinem Freund mir immer den Mund ab?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er freut sich warscheinlich einfach nur dich zu sehen. Jedoch, wenn man auf den Ursprung dieses Verhaltens schaut, also das Lecken im Gesicht, machen Hunde dies oft bei ihrer Mutter, denn Kinnlecken ist ein unterwürfiges Verhalten, so beschwichtigen sie ihr gegenüber, oder was die zweite Variante wäre, sie wollen gefüttert werden, sprich sie Lecken der Mutter am Mund, bis diese das Futter ausspuckt und es den Welpen gibt...

Aber ich bezweifel, dass der Hund deines Freundes Hunger hat und von dir sein Fressen erhalten will... Also denke ich, wie oben bereits erwähnt, dass er sich einfach nur freut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Zeichen der Zuneigung.Der Hund mag dich einfach:-)So begrüßen sich Hunde auch gegenseitig im Rudel,du bist also sowas wie ein Rudel mitglied für ihn:-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zum Begruessen da, aber Hunde begruessen nur Rudelmitglieder so. Ausserdem finden Hunde so heraus was du gegessen hast. Wahrscheinlich hat er dich in das Rudel aufgenommen, weil du so oft vorbei kommst. Du solltest dich gluecklich schaetzen, dass sich der Hund so freut dich zu sehen.

Aber, Forscher haben auch herausgefunden, dass wenn Woelfe von der Jagd zurueckkommen, die anderen den Mund/ Schnauze ablecken, damit es hochkommt. Das ist der Ursprung dieses Verhaltens, also solltest du ihn vielleicht daran gewoehnen dich irgendwo anders abzulecken (mein Hund leckt mich immer am Ohr zur Begruessung ab!)

iloveeverything

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Bettel- und Beschwichtigungsgeste. Soll heißen: ich bin nett zu dir, sei du bitte auch nett zu mir - so ungefähr. Hunde/Wölfe machen das bei den erwachsenen und höherstehenden Rudelmitgliedern, zum einen, um sie zum Erbrechen von Futter zu animieren, zum anderen als Geste der Unterwefung, um Konflikten vorzubeugen. Eine Instinktgeschichte sozusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein sehr freundlicher Hundehandschlag, nur für Rudelmitglieder und keine Selbstverständlichkeit.

Bei meinem Hund habe ich es eingeschränkt, er darf nur meinen Handrücken oder mich hinterm Ohr, ganz kurz, zur Begrüßung lecken. Denn für Hunde "gehört" es sich, die Rudelmitglieder zu begrüßen und das respektiere ich ;-D).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
27.10.2012, 18:33

sehr gut erkalert und ja: nicht jedermann/frau steht auf solche feuchten hundehandschlaege... aber man kann sie "umleiten!"

auf hundekuesse steh ich auch nicht so.. handkuss geht in ordnung :)

0

Ich weiß, das muss nicht stimmen, ich kenne mich da überhaupt nicht aus, aber ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage: Der Hund mag dich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hunde machen das nun mal. Halt ihm dein Gesicht eben nicht hin-denk mal nach wo die Zunge vorher war - kleiner Tipp: Hunde benutzen kein Klopapier...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhianna300
04.01.2015, 15:34

Noch so ein Hunde Mensch :-D

0

Lass dich doch nicht von ihm ablecken, das ist unhygienisch!

Er freut sich einfach dich zu sehen, aber trotzdem würde ich das nicht einfach so zulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhianna300
04.01.2015, 15:30

Für so ,,unhygienische´´ Sachen gibt es tatsächlich ein Mittel zur Bekämpfung...es nennt sich Waschlappen.In der Zusammenarbeit mit Wasser wirkt es Wunder:-P Bist bestimmt ein richtiger Hunde Mensch,Ein Hund geht auf dich zu und will dir seine Zuneigung zeigen und du schreist:,, IIIIIH, geh weg das ist UNHYGIENISCH:-D Ist nicht böse gemeint;-)

0

Was möchtest Du wissen?