der hüftspeck muss weck , aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Fettabbau funktioniert nicht lokal, wo du zuerst abnimmst bzw. in welcher Verteilung ist genetisch bedingt.


  • Abnehmen kannst du also nur generell und das über ein Kaloriendefizit. Als Sport eignen sich Joggen, Inlinerfahren oder HIIT Workouts wie sie bei Bodyrock.tv zu finden sind.


  • Wenn du an der Ernährung nix ändern kannst und der Sport alleine nicht hilft, da du immernoch ein Kalorienüberschuss hast bzw. noch kein Defizit, dann bleibt dir nur von den was es gibt weniger essen.

Topfigur und hüftspeck? Kleiner Widerspruch. Aber generell gilt: Das Gewicht, in dem man sich wohl fühlt, ist ideal. Bei dir ist es scheinbar weniger.

Vorab: Diäten bringen gar nichts und zum Teil ernährt man sich da auch viel zu ungesund (Nährstoffmangel) Mach Sport. Prinzipiell ist es egal, was du machst. Entweder etwas im Team, das macht Spaß und man wird fit ohne es so recht zu merken, aber du kannst auch joggen gehen oder schwimmen (da trainierst du den ganzen Körper). Probier aus. Besser ist, du nimmst dir eine Freundin zum Sport mit, dann macht man das konsequenter.

Aber sich beim Essen einzuschränken ist noch niemandem leicht gefallen.

gezielt problemzonen schlanker zu lassen geht aus biologischen gründen nicht, vergiss es. aber, durch eine allgemeine gewichtsreduzierung können auch diese unerwünschte fettpolster etwas verkleinert werden. am besten deiner mutter sagen, sie möge dir keine hochkalorischen mahlzeiten mehr zubereiten, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch und kuhmilchprodukte, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. strammer gehen, draussen an der frischen luft. kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel (nur die kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen, das gewicht wird normal gehalten.

Sport, Sport, Sport! Wenn du ohnehin schon eine sehr schlanke Figur hast, musst du nicht unbedingt Diät machen. Achte einfach mehr auf Eiweiße und mache gezielte Übungen für den Oberkörper!

Babbsi 06.07.2011, 17:30

Ihr und eure Eiweiße. Ist doch grausig. sie ist keine Extremsportlerin also ist das völlig schnuppe. Und Eiweiße sind wohl in allem enthalten außer Zucker, Alkohol und Fett. Sie bekommt schon genug.

0
Exactly 06.07.2011, 17:34
@Babbsi

Und dennoch kann es nicht schaden, wenn man Muskeln aufbauen will (:

0
apachy 06.07.2011, 18:34
@Exactly

Abgesehen davon sättigt Eiweiß sehr gut und schützt in einer Diät ebenfalls die Muskeln vorm Abbau. Da die Muskeln ebenfalls für den Kalorienverbrauch verantwortlich sind, reduziert sich der Gesamtumsatz wenn diese sich zurück bilden. Sprich Eiweiß ist auch in einer Diät angebracht.

0

Was möchtest Du wissen?