Der Hobbit oder Der Herr der Ringe?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Der Herr der Ringe 100%
Der Hobbit 0%

10 Antworten

Bei der Hobbit war der erste Teil grandios (gleichauf mit die Rückkehr des Königs) die anderen waren wie du sagtest zu effektlastig und sehr zäh fand ich... Deswegen eindeutig Herr der Ringe

Der Herr der Ringe

hdr weil der sich viel besser ans buch hält. hobit ist einfach nur in die länge gezogen. ohne frage geile szenen aber trotzdem.

für ironische aber echt gute videos zu dem thema kann ich nur "Honest trailers" und "how it should have ended" auf youtube empfehlen.


PS: die allgemein genutzte abkürzung ist HDR


Der Herr der Ringe

Der Hobbit ist zwar nicht schlecht, kommt aber an Herr der Ringe nicht ran.

Ich finde beides auf einem Niveau, vlt HDR etwas besser.

Der Herr der Ringe

Da sind viiieel hübschere Charaktere (Aragorn, Boromir etc.) dabei.

Hach Leute. Wie viele vergessen immer wieder dass der 'Hobbit' ursprünglich ein ! Kinderbuch ! war.

Is doch logisch dass man an gewissen Stellen Änderungen und Verlängerungen machen muss. Ich persönlich finde beide Trilogien auf ihre Weise klasse.

Herr der ringe

Herr der Ringe ist besser ^^

Der Herr der Ringe

Der Hobbit als Film wurde fürchterlich in die Länge gezogen und hat deshalb sehr langatmige und teilweise langweilige Passagen. Das war zwar auch schon beim Herrn der Ringe so, aber nicht dermaßen extrem. Außerdem: Es gibt keinen besseren Film!!!

Der Herr der Ringe

Einfache Entscheidung und viel zu viele Gründe, um sie hier aufzulisten. 

Was möchtest Du wissen?